Kulturtreppe #02 feat. YAYA (BS)

Kulturtreppe #02 feat. YAYA (BS)

YAYA (BS) Synth-Pop made in Basel

Friday, 24. July 2020
2020-07-24 20:00:00 2020-07-24 22:30:00 Europe/Zurich Kulturtreppe #02 feat. YAYA (BS) YAYA (BS) Synth-Pop made in Basel Freizeitzentrum Landauer
 
Doors open 18:30
Begin 20:00
End 22:30
 
Freizeitzentrum Landauer
Bluttrainweg 12
4215 Riehen
Switzerland
 
Show map
Organizer website
Der Anlass findet mit freiwilliger Kollekte statt. Aufgrund der Corona-Schutzmassnahmen werden die Kontaktdaten der Besucher*innen aufgenommen und Sie haben bereits hier die Möglichkeit einfach und digital in die Kollekte zu spenden.

Buy Ticket

YAYA (BS) Synth-Pop made in Basel

Vom 23. - 25. Juli lädt die eigentlich im Spielzeugmuseum Riehen beheimatete «Kulturtreppe» für drei Konzerte ins Freizeitzentrum Landauer. Unter freiem Himmel zelebriert sie dort die lange vermisste Live-Kultur – natürlich mit den erforderlichen Schutzmassnahmen. Im familiären Rahmen des «Landi» kommt das Publikum in den Genuss von regionalem Musikschaffen von zeitlosem Vocal-Jazz und eindrücklichem Synth-Pop bis zu tanzbaren, lebenslustigen Worldsounds.

YAYA (BS) Synth-Pop made in Basel

Mit ihrem letzjährigen Album «Lost Heaven» haben Richard Wipf (vocals), Jeroen van Vulpen (keys, synth), Lucas Schürch (guit) und Sanjiv Channa (drums) Synthpop- Liebhaber*innen in den siebten Himmel gespielt. Mit neuem Material und geballter Spielfreude sind die vier Soundtüftler nun live bei der Kulturtreppe zu hören.

Popsongs zu schreiben, die berühren, Tiefgang haben und trotzdem unprätentiös wirken, ist alles andere als einfach. Doch genau das machen YAYA seit 2017 mit wachsendem Erfolg. Die vier Musiker haben eine eigene musikalische Sprache gefunden, die von stiller Kraft bis zu ekstatischen Höhepunkten und grosser erzählerische Reife reicht. Das Sahne- häubchen obendrauf ist die betörende Stimme des Frontmanns Richard. Mit ihrem Album «Lost Heaven» und neuen Songs werden YAYA zu begeistern wissen!

Infos: www.yayamusic.ch

Artists

YAYA: Richard Wipf (vocals), Jeroen van Vulpen (keys, synth), Lucas Schürch (guit) und Sanjiv Channa (drums)

Please wait...