Ölümsüz Cicekler  - Unsterbliche Blumen

Ölümsüz Cicekler - Unsterbliche Blumen

In seinem Projekt „Ölümsüz Cicekler“, zu deutsch „Unsterbliche Blumen“ vertont Serkan Özkan, anatolischer Dichter aus verschiedenen Epochen und stellt diesen Texte von Novalis und Hölderlin gegenüber.

Sunday, 23. February 2020
2020-02-23 19:00:00 2020-02-23 21:00:00 Europe/Zurich Ölümsüz Cicekler - Unsterbliche Blumen In seinem Projekt „Ölümsüz Cicekler“, zu deutsch „Unsterbliche Blumen“ vertont Serkan Özkan, anatolischer Dichter aus verschiedenen Epochen und stellt diesen Texte von Novalis und Hölderlin gegenüber. ars musica im Stemmerhof
 
Doors open 18:30
Begin 19:00
End 21:00
 
ars musica im Stemmerhof
Plinganserstraße 6
81369 München
Germany
 
Show map
Organizer website
Ermäßigte Karten im Vorverkauf im Musikladen, Lindwurmstraße 201 und an der Abendkasse erhältlich.

Buy Ticket

In seinem Projekt „Ölümsüz Cicekler“, zu deutsch „Unsterbliche Blumen“ vertont Serkan Özkan, anatolischer Dichter aus verschiedenen Epochen und stellt diesen Texte von Novalis und Hölderlin gegenüber.

Ausgehend von traditionellen anatolischen Melodien, verknüpft mit westlichen Einflüssen, hat der virtuose Instrumentalist und Sänger einen eigenständigen und modernen Stil des Baglama-Spiels entwickelt. In seinem Projekt „Ölümsüz Cicekler“, zu deutsch „Unsterbliche Blumen“ vertont Serkan Özkan, anatolischer Dichter aus verschiedenen Epochen und stellt diesen Texte von Novalis und Hölderlin gegenüber. Aus dieser Kultur und Musikstil übergreifenden Zusammenarbeit entsteht Musik, bei der deutsche Lyriker erstaunlich gut mit anatolischem Folk harmonieren und die in dieser Form wohl einzigartig ist. Seine Eigenkompositionen und Improvisationen auf der Baglama (oder auch Saz genannt), dem populärsten Saiteninstrument der Türkei, anfangs oft leise und verhalten fordern so das Publikum zu kontemplativem Lauschen heraus, bevor seine Musik kraftvoll und dynamisch zu grooven beginnt.

Artists

Serkan Özkan

Please wait...