Philosophy Slam

Philosophy Slam

Mit: Marco Gurtner, Dominik Muheim, Miriam Schöb, Lara Stoll. Moderation: Manuel Diener

Friday, 15. January 2021
2021-01-15 20:30:00 2021-01-15 22:00:00 Europe/Zurich Philosophy Slam Mit: Marco Gurtner, Dominik Muheim, Miriam Schöb, Lara Stoll. Moderation: Manuel Diener KOSMOS, Forum
 
Doors open 20:10
Begin 20:30
End 22:00
 
KOSMOS, Forum
Lagerstrasse 104
8004 Zürich
Switzerland
 
Show map
Organizer website
Im Rahmen unseres Corona-Schutzkonzepts erfassen wir die Kontaktdaten aller Besucher_innen. Bei der Buchung müssen daher für jedes Ticket die Kontaktdaten der Ticketbenutzer_in angegeben werden. Details zum Schutzkonzept finden Sie auf philosophiefestival.ch.

Buy Ticket

Mit: Marco Gurtner, Dominik Muheim, Miriam Schöb, Lara Stoll. Moderation: Manuel Diener

Mmmmhh. Aaaah. Ooooh. Wenn die Lust am grössten ist, dann fehlen meist die Worte. Die Sätze zersetzen sich, die Grammatik taumelt und die Diktion dankt ab. Dass Lust auch wohlartikuliert funktioniert, beweisen die Slammer_innen Marco Gurtner, Dominik Muheim, Miriam Schöb und Lara Stoll mit ihren eigens für das Festival verfassten Texten. Moderator Manuel Diener schaut darauf, dass beim Wettbewerb mit Wort und Wohlgefühl niemandem die Buchstaben auf den Kopf fallen.

Marco Gurtner wurde 2019 Poetry Slam-Schweizermeister. Seine Spezialität: Er nimmt Gesellschaftstrends ganz genau unter die Lupe und zerlegt sie in ihre Einzelteile. Sein musikalisches Flair lebte er im Spoken-Word-Ensemble «Thun ist Nirgends» mit Drum-Computer und Gitarre aus. Im Mai 2020 hat er zudem unter dem Künstlernamen «Güschä» seine Debütsingle «Geil Wids Machsch» veröffentlicht.

Dominik Muheim ist Kabarettist und Schriftsteller und hat als Slam Poet schon fünf Schweizermeister-Titel geholt. Er schreibt Morgengeschichten für Radio SRF 1, leitet Schreib-Workshops an Schulen, organisiert Kulturveranstaltungen und tourt mit verschiedenen Kabarett-Programmen durch die Schweiz. Ausserdem hat er ein Primarlehrerdiplom gemacht – aus Versehen, wie er sagt.

Miriam Schöb ist Künstlerin, Slam Poetin, Comedienne und Zeichnerin aus St. Gallen. Sie beobachtet die Absurditäten des Alltags haargenau und verpackt diese in noch absurdere Geschichten. Auf was sie mit diesen lockeren Erzählungen eigentlich hinaus will, bleibt meistens unklar, aber stets unterhaltend. Kein Wunder wurde sie 2018 an den Poetry Slam-Schweizermeisterschaften U20-Vizemeisterin.

Lara Stoll hat an der Hochschule für Künste ein Filmstudium absolviert und produziert im Kollektiv «Bild mit Ton» ziemlich abgefahrene Filme und Sendungen. Seit 14 Jahren tritt sie auch als Slam Poetin auf verschiedensten Bühnen auf. 2010 wurde sie Europameisterin in Slam Poetry und 2019 gewann sie den Deutschen Kleinkunstpreis. Ihre laute Röhre kommt auch der Punkband «Pfffff» zugute, in der sie singt und Gitarre spielt. Ihr liebster Zeitvertreib: Rotwein und jedes zweite Jahr Stricken im Dezember.

Manuel Diener ist Kabarettist, Slam Poet und Spoken-Word-Künstler. Er hat in Zürich Germanistik und Philosophie studiert. Mit dem Duo InterroBang gewann er mehrere Titel im Team Poetry Slam, unter anderem 2018 die deutschsprachigen Meisterschaften in Zürich. Sein neustes Stück «Die Abenteuer des Don Chilischote», das er gemeinsam mit dem Cellisten Lorenz Bachmann erarbeitet hat, vereint Slam Poetry, Cello-Musik und Lovesongs.

Please wait...