SWISS ORCHESTRA – Tour #8 «Brilliantly Swiss»

SWISS ORCHESTRA – Tour #8 «Brilliantly Swiss»

Solist: Sebastian Bohren, Violine. Leitung: Lena-Lisa Wüstendörfer. Mit musikalischen Juwelen läutet das Swiss Orchestra das Jahr 2024 ein.

Tuesday, 2. January 2024
2024-01-02 17:00:00 2024-01-02 19:00:00 Europe/Zurich SWISS ORCHESTRA – Tour #8 «Brilliantly Swiss» Solist: Sebastian Bohren, Violine. Leitung: Lena-Lisa Wüstendörfer. Mit musikalischen Juwelen läutet das Swiss Orchestra das Jahr 2024 ein. Kunsthaus Zürich (Chipperfield-Bau, Festsaal)
 
Doors open 16:30
Begin 17:00
End 19:00
 
Kunsthaus Zürich (Chipperfield-Bau, Festsaal)
Heimplatz 1
8001 Zürich
Switzerland
 
Show map
Organizer website
Rollstuhlplätze können bis eine Woche vor dem Konzert über info@swissorchestra.ch gebucht werden.

Buy Ticket

Invoice SOFORT Payment PayPal MasterCard Visa American Express PostFinance Twint

Solist: Sebastian Bohren, Violine. Leitung: Lena-Lisa Wüstendörfer. Mit musikalischen Juwelen läutet das Swiss Orchestra das Jahr 2024 ein.

Von Tartinis «Teufelstriller» bis Kreislers «Liebesfreud» reicht das Spektrum des Neujahrskonzert mit dem Swiss Orchestra unter der Leitung von Lena-Lisa Wüstendörfer. Solist an der Violine ist Geigenvirtuose Sebastian Bohren. Geniessen Sie den vielfältigen Streicherklang. Und natürlich auch den einen oder anderen Neujahrskonzertklassiker, der sicherlich am Ende erklingen wird.
 

TICKETS

75 / 60 CHF
ZKG-Mitglieder: 60 / 50 CHF
Schüler, Studierende und Auszubildende bis 30 Jahre sowie Kulturlegi-Inhaber: 20 CHF


KONZERTPROGRAMM

Paul Juon (1872–1940)
5 Stücke für Streichorchester op. 16

Giuseppe Tartini (1692–1770)
Sonate in g-Moll «Teufelstriller» (Arrangement von Fritz Kreisler)

Fritz Kreisler (1875–1962)
Präludium und Allegro Variationen über ein Thema von Corelli Liebesfreud Schön Rosmarin

Paul Juon (1872–1940)
Vier Stücke für Violine und Klavier (Fassung für Violine und Orchester) op. 28 Nr. 3 Berceuse

Edvard Grieg (1843–1907)
Holberg Suite op. 40

George Templeton Strong (1856–1948)
Chorale on Theme of Leo Hassler

Artists

Swiss Orchestra, Sebastian Bohren (Violine), Lena-Lisa Wüstendörfer (Leitung)

Please wait...