34. Slam Basel

34. Slam Basel

Der SLAM Basel ist die grösste Poetry-Slam-Reihe in der Kulturstadt am Rheinknie. Poetinnen und Poeten aus der Schweiz und dem gesamten deutschsprachigen Raum liefern sich von September bis Mai im SUD jeden zweiten Monat eine Wortschlacht.

vendredi, 3. mai 2019
2019-05-03 20:15:00 2019-05-03 22:30:00 Europe/Zurich 34. Slam Basel Der SLAM Basel ist die grösste Poetry-Slam-Reihe in der Kulturstadt am Rheinknie. Poetinnen und Poeten aus der Schweiz und dem gesamten deutschsprachigen Raum liefern sich von September bis Mai im SUD jeden zweiten Monat eine Wortschlacht. SUD Basel
 
Ouverture des portes 19:00
Début 20:15
Fin 22:30
SUD Basel
Burgweg 7
4058 Basel
Suisse
 
Voir le plan

Acheter les billets

Paiement direct SOFORT MasterCard Visa American Express PostFinance Prélèvement SEPA

Der SLAM Basel ist die grösste Poetry-Slam-Reihe in der Kulturstadt am Rheinknie. Poetinnen und Poeten aus der Schweiz und dem gesamten deutschsprachigen Raum liefern sich von September bis Mai im SUD jeden zweiten Monat eine Wortschlacht.

Der SLAM Basel ist die grösste Poetry-Slam-Reihe in der Kulturstadt am Rheinknie. Poetinnen und Poeten aus der Schweiz und dem gesam​ten deutschsprachigen Raum liefern sich von September bis Mai im SUD jeden zweiten Monat eine Wortschlacht. Objekt der Begierde ist bei diesem Wettkampf traditionsgemäss eine Flasche Whiskey. Neben dem stehenden Line-Up gibt es an jedem SLAM Basel zwei freie Openlist-Plätze. Ob eine spontan gerappte Rede oder ein einstudierter Monolog – alles ist willkommen. Moderiert wird das Wortgefecht vom Basler Slam Poeten Laurin Buser. Das Publikum kommt nicht nur in den Genuss von wunderbarer Poesie, sondern hat am Schluss auch das letzte Wort darüber, wer den ersten Schluck des Whiskeys trinken darf – dabei sein lohnt sich also! 

Moderation: Laurin Buser (BS)


Line Up:

die Agile Liga (CH -Kilian Ziegler & Phibi Reichling, CH-Champs 18)

Lingitz & Puchert (DE - Jule Weber & Yannick Steinkellner)

Kirmes Hanoi (AT, Henrik Szanto & Jonas Scheiner)

k.u.k. (DE, Wehwalt Kosklovsky & Frank Klötgen)

Please Wait...