AUF AUGENHÖHE MIT KONFUZIUS

AUF AUGENHÖHE MIT KONFUZIUS

KONTEMPLATION UND GEMEINWOHL VON ASIEN BIS EUROPA

vendredi, 16. août 2024 - samedi, 17. août 2024
2024-08-16 17:30:00 2024-08-17 15:30:00 Europe/Zurich AUF AUGENHÖHE MIT KONFUZIUS KONTEMPLATION UND GEMEINWOHL VON ASIEN BIS EUROPA Lassalle-Haus
 
Ouverture des portes 17:30
Début 17:30
Fin sam. 17.08.2024, 15:30
Lassalle-Haus
Bad Schönbrunn
6313 Edlibach
Suisse
 
Voir le plan

Acheter les billets

GooglePay ApplePay MasterCard Visa Twint American Express PayPal PostFinance

Was bedeutet innerer (Qi:氣) und äusserer Reichtum (Fu:福)? Wie können wir diesen freilegen, was geschieht, wenn wir ihn für das Gemeinwohl öffnen? Östliche und westliche Traditionen der Kontemplation bieten Rituale und Schriften, die uns in der Erkundung  unseres Reichtums begleiten. Dabei ergibt sich oftmals das Bedürfnis, den eigenen Reichtum mit anderen zu teilen. Wir schauen, wie jede und jeder Einzelne von uns Empathie und Gemeinwohl leben kann.
Da Stille, Sammlung und die Nähe zur Natur eine wichtige Voraussetzung für die Erkundung und Offenlegung des inneren Reichtums sind, findet die Retraite an einem geschützten Kraftort, dem Lassalle-Haus Bad Schönbrunn, statt.

Eine Veranstaltung in Kooperaton mit dem Ladanyi-Verein.

Leitung
- Stephan Rothlin SJ, CEO der CSR Consulting Firma Rothlin Ltd., Peking und Hong Kong, und Leiter des Macau Ricci Instituts, Universität St. Joseph
- Dana Sindermann, Leiterin Fachbereich Wirtschafts- und Sozialethik, Paulus Akademie

Programm

Freitag, 16.08.2024

17:30 Uhr   Ankunft, Empfang und Check-In

18:30 Uhr   Abendessen

20:00 Uhr   Kontemplation liebender Aufmerksamkeit

20:30 Uhr   Grosszügigkeit und Empathie leben; Austausch über den zweiten Korintherbrief

Samstag, 17.08 2024

07:30 Uhr   Kontemplation zum Tagesbeginn

08:00 Uhr   Frühstück

09:30 Uhr   «Corporate Philanthropy in China and Beyond»; Stephan Rothlin im Gespräch über sein aktuelles Buch

10:15 Uhr   Gedanken in Bewegung: Gesprächsspaziergang

11:15 Uhr   Im Zeichen der Begegnung

                   Sammlung und Öffnung zwischen China und dem Westen im Rück- und im Ausblick; Toni Kurmann SJ, Direktor Lassalle-Haus

12:00 Uhr   Mittagessen

13:30 Uhr   Wie möchte ich im Angesicht der Endlichkeit des Lebens meine Zeit gestalten?; Workshop

15:30 Uhr   Verabschiedung und Schluss

Please Wait...