Anna & Stoffner

Anna & Stoffner

Intensiv, melancholisch, zuversichtlich & humorvoll zugleich

samedi, 7. novembre 2020
2020-11-07 20:20:00 2020-11-07 22:22:00 Europe/Zurich Anna & Stoffner Intensiv, melancholisch, zuversichtlich & humorvoll zugleich el Lokal
 
Ouverture des portes 19:00
Début 20:20
Fin 22:22
 
el Lokal
Gessner-Allee 11
8001 Zürich
Suisse
 
Voir le plan
Site internet de l'organisateur
Gspässige Zeiten mit diesem gekrönten Virus, das uns wohl noch länger belasten wird. Wohl & übel. Trotzdem freuen wir uns, endlich wieder Konzerte für & mit euch veranstalten zu können.

Acheter les billets

Paiement direct SOFORT MasterCard Visa American Express Twint

Intensiv, melancholisch, zuversichtlich & humorvoll zugleich

Anna & Stoffners neues Album «Gold» fetzt. Gloriose Goldkehlchen & -händchen von Musikussen & dringliche, schonungslose Lyrics. Mit Leichtigkeit tanzt die Band um das Duo Anna & Stoffner – Rapperin Anna Frey & Gitarrist Flo Stoffner – durch alle Genres, verbindet Rap, Pop, Punk & Improvisation. Das macht Freude. Mit Vincent Membrez an den Synthesizern & Fred Bürki am Schlagzeug entwickelt sich eine Intensität, der sich niemand entziehen kann. «Gold» klingt wie eine Live-Aufnahme & doch wie ein feinfühlig produziertes Pop-Album. Immer überraschend, komplex, voller Spiellust & lustvoller Ideen. Die Anna&Stoffner-Sprache ist eine ganz eigene. Das getriebene Individuum, das sich hinterherhechelt & gleichzeitig Liebe versucht: «Zu ihm». Die blind-taube Tischgesellschaft, die den weissen Wal verspeist, der sie längst geschluckt hat; sie merkens nur nicht: «Wiss uf wiss». Musik & Texte sind symbiotisch, vertrackt, verzwackt, ineinander verhakt & verstrickt. Das Ganze ist ein Ganzes. Ganzheitlich zu einem eigenen Kosmos verflochten. Flo Stoffner ist als freier Improvisator international gefragt. Die mehrheitlich von ihm komponierten Songs auf «Gold» lassen der Improvisation immer Raum. Für alle Beteiligten. Wer Anna & Stoffner mit Membrez & Bürki schon mal erlebt hat, weiss um die Live-Intensität der Band. Schön, dass dies auch auf der Platte zu spüren ist. Und noch schöner, dass dies in diesen unwirtlichen Konzertzeiten auf unseren Weltbedeutungsbrettern zu spüren sein wird. «Gold» ist intensiv, melancholisch, zuversichtlich & humorvoll zugleich. Und von keinerlei dubiosen Machenschaften umgeben. «Gold» ist eine Perle & zwar eine natürlich gewachsene.

Please Wait...