Berlin 360° – Wunde der zerstörten Metropole: der Anhalter Bahnhof

Berlin 360° – Wunde der zerstörten Metropole: der Anhalter Bahnhof

Berlin 360° – Wunde der zerstörten Metropole: der Anhalter Bahnhof

samedi, 8. avril 2023
2023-04-08 11:00:00 2023-04-08 12:00:00 Europe/Zurich Berlin 360° – Wunde der zerstörten Metropole: der Anhalter Bahnhof Berlin 360° – Wunde der zerstörten Metropole: der Anhalter Bahnhof Vor der Portalruine am S-Bhf. Anhalter Bahnhof (S1, S2, S25, S26)
 
Ouverture des portes 11:00
Début 11:00
Fin 12:00
 
Vor der Portalruine am S-Bhf. Anhalter Bahnhof (S1, S2, S25, S26)
Askanischer Platz 6, Anhalter Bahnhof
10963 Berlin
Allemagne
 
Voir le plan
Site internet de l'organisateur

Acheter les billets

PayPal MasterCard Visa American Express PostFinance Twint

Berlin 360° – Wunde der zerstörten Metropole: der Anhalter Bahnhof

Wer sich im Umfeld der Portalruine des Anhalter Bahnhofs aufhält, fühlt sich eher in die Randlage versetzt statt in das pulsierende Zentrum einer Großstadt. Das war mal anders, als von hier im Fünfminutentakt Menschen in die weite Welt reisten oder von dort in die Hauptstadt kamen: Großer Bahnhof, auch für Staatsgäste. Eines der größten Hotels mit Tunnelzugang und modernster Ausstattung und ein Vergnügungsviertel gleich davor. Luftbilder zeigen das Ausmaß der Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg. Die Teilung der Stadt gab dem Viertel den Rest. Wie im Brennglas erzählen uns eine Ruine, ein Hochbunker, eine Zeitungsredaktion oder ein imposanter Veranstaltungsort den Aufstieg und Niedergang der Metropole. Und heute der Phönix aus der Asche?

Eine Tour aus unserer Reihe Berlin 360°.

Treffpunkt: Vor der Portalruine am S-Bhf. Anhalter Bahnhof (S1, S2, S25, S26)

Dauer: 1 Std.

Artistes

StattReisen Berlin GmbH

Please Wait...