Bibel beim Wort genommen

Bibel beim Wort genommen

Textzentrierte Zugänge zur Bibel in Theorie und Praxis

vendredi, 3. mai 2024
2024-05-03 15:00:00 2024-05-03 19:30:00 Europe/Zurich Bibel beim Wort genommen Textzentrierte Zugänge zur Bibel in Theorie und Praxis Paulus Akademie
 
Ouverture des portes 14:30
Début 15:00
Fin 19:30
 
Paulus Akademie
Pfingstweidstrasse 28
8005 Zürich
Suisse
 
Voir le plan
Site internet de l'organisateur

Acheter les billets

GooglePay ApplePay MasterCard Visa Twint American Express PayPal Facture PostFinance
Die Bibel ist nach kirchlicher Auffassung «Wort Gottes», in Menschenwort geschrieben und vom Heiligen Geist inspiriert. Wer die Bibel beim Wort nimmt, kann genau das entdecken: Spuren Gottes und das Wehen des Geistes.

Beim-Wort-Nehmen heisst:
- den Wortlaut lesen und wahrnehmen
- den Wortlaut hören und aufnehmen
- den Wortlaut überdenken und sich von ihm überraschen lassen
- dem Wortlaut Zeit geben zu wirken.

Die Bibel beim Wort nehmen erlaubt, im Wortlaut Eigenes zu entdecken oder aber im Wortlaut ein Gegenüber zu sehen, an dem man sich reibt. Ein Beim-Wort-Nehmen kann eingeübt werden durch Methoden, die den Text tatsächlich zur Sprache bringen, die ihn weder durch Zusatzinformationen überfrachten noch dazu verleiten, die Bibel nur als S

Gäste
- Prof. Dr. Matthias Ederer, Professor für Altes Testament an der Universität Luzern
- Dr. Katrin Brockmöller, Direktorin Katholisches Bibelwerk e.V. Stuttgart und Bibliolog-Trainerin
- Nadia Rudolf von Rohr, Präsidentin des Vereins Bibliodrama und Seelsorge, Leiterin der Zentrale der Franziskanischen Laienbewegung Deutschschweiz

Moderation
- PD Dr. Veronika Bachmann, Leiterin Fachbereich Theologie und Religion, Paulus Akademie
- Dr. Winfried Bader, Zentralsekretär des Schweizerischen Katholischen Bibelwerks
Please Wait...