Distillery #1

Distillery #1

When grapes turn to wine, they long for our ability to change. When stars wheel around the North Pole, they are longing for our growing consciousness. (Old Sufi Proverb)

französische Kirche Bern
Zeughausgasse 8 / Predigergasse 1-3
3011 Bern
Suisse
 
Voir le plan
Site internet de l'organisateur

Acheter les billets

When grapes turn to wine, they long for our ability to change. When stars wheel around the North Pole, they are longing for our growing consciousness. (Old Sufi Proverb)

Für jede Tätigkeit, die ausgeführt wird, gibt es verschiedene Stufen. Substanzen können in zahlreichen Schritten verfeinert werden. Fähigkeiten lassen sich Ebene um Ebene verbessern. Ideen manifestieren sich in Formen unterschiedlicher Skalierung. Tatsachen können sich unendlich verbessern oder verschlechtern. Manche Wendeltreppen führen spiralartig nach oben oder nach unten.


Am 17. und 18. September finden in der französischen Kirche Bern zwei unterschiedliche Performances des Delirium Ensembles statt. Am 17.09. werden die Kompositionen, die im Projektkontext von „Luft“ entstanden sind und am 18.09. die Kompositionen aus dem Projekt „Distillery #1“ aufgeführt. Beide Projekte widmen sich der aktuellen Musik und beabsichtigen, sowie alle Projekte von Delirium-Edition, neue Arten der interaktiven, interdisziplinären Performance zu erproben und somit ein einzigartiges Erlebnis zu kreieren.

Artistes

Delirium Ensemble

Please Wait...