Frauentag mit Natalia Pegarkova-Barenboim, Klavier & Sofya Livotov, Soprano

Frauentag mit Natalia Pegarkova-Barenboim, Klavier & Sofya Livotov, Soprano

Frauentag mit Natalia Pegarkova-Barenboim, Klavier & Sofya Livotov, Soprano: Wir feiern Komponistinnen am Internationalen Frauentag!

dimanche, 8. mars 2020
2020-03-08 19:00:00 2020-03-08 21:00:00 Europe/Zurich Frauentag mit Natalia Pegarkova-Barenboim, Klavier & Sofya Livotov, Soprano Frauentag mit Natalia Pegarkova-Barenboim, Klavier & Sofya Livotov, Soprano: Wir feiern Komponistinnen am Internationalen Frauentag! BLACKMORE'S - Berlins Musikzimmer
 
Ouverture des portes 18:00
Début 19:00
Fin 21:00
 
BLACKMORE'S - Berlins Musikzimmer
Warmbrunner Str. 52
14193 Berlin (Charlottenburg-Wilmersdorf)
Allemagne
 
Voir le plan
Site internet de l'organisateur

Acheter les billets

Paiement direct SOFORT MasterCard Visa American Express PostFinance Twint Prélèvement SEPA

Frauentag mit Natalia Pegarkova-Barenboim, Klavier & Sofya Livotov, Soprano: Wir feiern Komponistinnen am Internationalen Frauentag!

Clara Schumann – Variationen über ein Thema von Robert Schumann, Op. 20
Lili Boulanger – „Trois Morceaux“
Fanny Mendelssohn – Vier Lieder, Op. 8
Teresa Carreno – „La Cesta De Flores“
u. a.

Natalia Pegarkova-Barenboim wurde 1986 in Moskau geboren, wo sie auch am Moskauer Gnesin College Klavier studierte, bevor sie 2005 ihr Studium an der Hochschule für Musik und Theater Rostock bei Prof. Bernd Zack fortsetzte. Danach studierte sie bei Prof. Boris Bloch in Essen. Sie nahm sie an diversen Wettbewerben erfolgreich teil (z.B. 1.Preis beim „Concorso Internazionale Valsesia Musica juniores 2006 Premio Monterosa-Kawai“ in Italien ). Neben solistischen Auftritten konzertiert Natalia Pegarkova ständig in diversen Kammermusikformationen, wie mit Berliner Kammerorchester (2018), bei der „Jungen Münchner Philharmonie“ und „Jungen Deutschen Philharmonie“ (2009, 2010) unter der Leitung von George Benjamin, Kristjan Järvi und Erik Nielsen. Darüber hinaus ist sie in anderen Ländern aufgetreten wie Norwegen (z.B. Grieg Festival), Italien, Griechenland, Spanien (z.B.Festival de Jaén), Belgien, Ungarn, Frankreich ( Festival de Radio France) und Deutschland. Seit Februar 2016 ist sie Pianistin beim „Hanseatischen Klaviertrio“ mit Konzertreihe im Rathaus Wismar. Zwischen 2013-2017 leitete sie mit einer Kollegin den „Salon der Internationalen Musikschule“ in Berlin-Charlottenburg. Seit September 2018 unterrichtet Natalia Pegarkova Musiktheorie und Klavier an der Cosmopolitan School Berlin.

Please Wait...