How the Blossoms are Falling

How the Blossoms are Falling

Herbstkonzert

samedi, 17. novembre 2018
2018-11-17 19:30:00 2018-11-17 21:30:00 Europe/Zurich How the Blossoms are Falling Herbstkonzert Wasserkirche Zürich
 
Ouverture des portes 18:30
Début 19:30
Fin 21:30
 
Wasserkirche Zürich
Limmatquai 31
8001 Zürich
Suisse
 
Voir le plan
Site internet de l'organisateur

Acheter les billets

Facture Paiement direct SOFORT MasterCard Visa American Express PostFinance Prélèvement SEPA

Herbstkonzert

Leitung: Roger Widmer

Akkordeon: Gabriela Meier

Der Frauenchor Bubikon bringt im November 2018 Chormusik aus dem 20. und 21. Jahrhundert von mehrheitlich zeitgenössischen Komponisten und Arrangeuren zur Aufführung.

Viele der drei- bis achtstimmigen Chorwerke gehören zur Postmoderne. Sie haben einen klassischen Anstrich und verweben zeitgenössische Klassik mit jazzigen, volksliedhaften, sakralen und filmmusikalischen Elementen zu einer meditativen Klangwelt.

Im ersten Teil des Konzerts erklingen geistliche Lieder von Ola Gjeilo, Javier Busto u.a. Es folgt geistliche und weltliche russische Vokalmusik mit Werken von Rachmaninoff und Stravinsky u.a.

Im zweiten Teil des Konzertes singt der Chor modern arrangierte oder neu komponierte Volkslieder und Worldmusic aus Skandinavien, England, Südeuropa und Südamerika.

Der A-cappella-Gesang des Chors wird unterbrochen durch Instrumentalmusik: Die Akkordeonistin Gabriela Meier spielt geistliche Werke und Worldmusic und begleitet einige der Volkslieder auf ihrem Instrument.

Javier Busto - Magnificat
Ola Gjeilo - Ave Generosa
Javier Busto - Salve Regina
Joan Szymko - Hodie
Ola Gjeilo - Ubi caritas
Sergei Rachmaninoff - Bogoroditse Devo
Igor Stravinsky - Four Russian Peasant Songs

Ola Gjeilo - Northern Lights
Don Macdonald - Tabula Rasa
Astor Piazzolla - Libertango
Ramona Luengen - How The Blossoms are Falling
Ola Gjeilo - Tundra
Jim Papoulis - Panta Rhei
u.a.

Geniessen Sie auch vor, während und nach der Pause unseren Glühwein und köstliche Snacks.

Artistes

Frauenchor Bubikon, Akkordeon Gabriela Meier, Leitung Roger Widmer

Please Wait...