Jolly and the Flytrap

Jolly and the Flytrap

Immer wieder kommen sie gerne in den Kulturschuppen und geniessen das Bündner Tanzpublikum. Dieses Jahr mit einem neuen Album im fliegenden Gepäck "le dictionnaire de la Lumière". Einlass mit gültigem Covid-Zertifikat und Ausweisdokument.

vendredi, 19. novembre 2021
2021-11-19 20:30:00 2021-11-19 23:00:00 Europe/Zurich Jolly and the Flytrap Immer wieder kommen sie gerne in den Kulturschuppen und geniessen das Bündner Tanzpublikum. Dieses Jahr mit einem neuen Album im fliegenden Gepäck "le dictionnaire de la Lumière". Einlass mit gültigem Covid-Zertifikat und Ausweisdokument. Kulturschuppen Klosters
 
Ouverture des portes 20:00
Début 20:30
Fin 23:00
 
Kulturschuppen Klosters
Aeussere Bahnhofstrasse 3
7250 Klosters-Serneus
Suisse
 
Voir le plan
Site internet de l'organisateur

Acheter les billets

Paiement direct SOFORT PayPal MasterCard Visa American Express PostFinance Twint

Immer wieder kommen sie gerne in den Kulturschuppen und geniessen das Bündner Tanzpublikum. Dieses Jahr mit einem neuen Album im fliegenden Gepäck "le dictionnaire de la Lumière". Einlass mit gültigem Covid-Zertifikat und Ausweisdokument.

Immer wieder Jollys - die Legende aus Engelberg - kann seit 35 Jahren auf ein phänomenal treues Publikum in der ganzen Schweiz zählen. Welch ein Glück, sie bei uns im Kulti auf der Bühne zu haben ...euphorisch tanzen ...schwelgerisch feiern...bis zum Umfallen geniessen ...enfin again! Und sie bringen auch gleich noch ihr neues - das fünfte - Album mit, aufgenommen im ereignislosen Sommer 2020 und nun mehr als bereit, unter die Leute zu kommen. Die Rhythmen sind südamerikanisch, angereichert mit kräftigen Rimshots, allesamt mitreissend für fliegende Herzen und verschraubte Beine. Eingelassen wirst du mit gültigem Covid-Zertifikat und Ausweisdokument. Covid Tests können bei der Heliosapotheke an der Bahnhofstrasse 11 in Klosters gebucht werden.

Artistes

Hannes Blatter - Vocals, Bass Richard Blatter - Vocals, Gitarre, Ukulele Roger Greipl - Sax Werner Häcki - Drums Märt Infanger - Akkordeon Emilio Parini - Posaune Martin Rutishauser - Text Fabian Hefe Christen - Technik

Please Wait...