KLAVIERABEND MIT KRISTINA MILLER   Werke von Chopin & Liszt

KLAVIERABEND MIT KRISTINA MILLER Werke von Chopin & Liszt

KLAVIERABEND MIT KRISTINA MILLER Werke von Chopin & Liszt Frédéric Chopin Scherzo Nr. 1 in h-Moll Op. 20 Scherzo Nr. 2 in b-Moll Op. 31 Scherzo Nr. 3, in cis-Moll Op. 39 Scherzo No. 4 in E-Dur, Op. 54 Franz Liszt Klaviersonate in h-Moll

vendredi, 2. août 2019
2019-08-02 20:00:00 2019-08-02 22:00:00 Europe/Zurich KLAVIERABEND MIT KRISTINA MILLER Werke von Chopin & Liszt KLAVIERABEND MIT KRISTINA MILLER Werke von Chopin & Liszt Frédéric Chopin Scherzo Nr. 1 in h-Moll Op. 20 Scherzo Nr. 2 in b-Moll Op. 31 Scherzo Nr. 3, in cis-Moll Op. 39 Scherzo No. 4 in E-Dur, Op. 54 Franz Liszt Klaviersonate in h-Moll Zunfthaus "Weisser Wind" | Schweiz
 
Ouverture des portes 19:00
Début 20:00
Fin 22:00
 
Zunfthaus "Weisser Wind" | Schweiz
Oberdorfstr. 20
8001 Zürich
Suisse
 
Voir le plan
Site internet de l'organisateur
Eröffnungsfestival

Acheter les billets

Paiement direct SOFORT PayPal MasterCard Visa American Express PostFinance Prélèvement SEPA

KLAVIERABEND MIT KRISTINA MILLER Werke von Chopin & Liszt Frédéric Chopin Scherzo Nr. 1 in h-Moll Op. 20 Scherzo Nr. 2 in b-Moll Op. 31 Scherzo Nr. 3, in cis-Moll Op. 39 Scherzo No. 4 in E-Dur, Op. 54 Franz Liszt Klaviersonate in h-Moll

Kristina Miller wurde 1986 in einer Moskauer Musikerfamilie geboren. Im Alter von fünf Jahren begann sie Klavier zu spielen und schon nach kurzer Ausbildung hatte sie mit acht Jahren erste Auftritte mit Orchester, wobei sie gleich das anspruchsvolle Klavierkonzert A-dur KV. 488 von W.A. Mozart spielte. In den folgenden Jahren konzertierte Kristina regelmäßig und gewann den ersten Preis beim Internationalen Klavier Wettbewerb in Berlin und den zweiten Preis beim Internationalen Klavier Wettbewerb in St. Petersburg. Außerdem erhielt sie mehrfach Auszeichnungen in Russland. Im Jahre 2000 begann die junge Pianistin ihr Studium an der St. Petersburger Spezialmusikschule für talentierte Kinder bei A. Rubina. Sie erhielt ein Stipendium vom Kulturministerium in Moskau, spielte Konzerte in Europa und in den USA und wurde jedes Jahr in Russland als Solistin mit verschiedenen Orchestern eingeladen. Dort hatte Sie die Möglichkeit in den Sälen wie z.B. St. Petersburger Philharmonie, Cappela St. Petersburg und Großer A.Glasunov Saal des Konservatoriums aufzutreten.

Artistes

Kristina Miller, Klavier Werke von Chopin & Liszt

Please Wait...