Konzert für Chor -25. September 2022, Dom zu Arlesheim

Konzert für Chor -25. September 2022, Dom zu Arlesheim

KONZERT FÜR CHOR

dimanche, 25. septembre 2022
2022-09-25 17:00:00 2022-09-25 19:00:00 Europe/Zurich Konzert für Chor -25. September 2022, Dom zu Arlesheim KONZERT FÜR CHOR Dom zu Arlesheim
 
Ouverture des portes 16:30
Début 17:00
Fin 19:00
 
Dom zu Arlesheim
Dompl. 16
4144 Arlesheim
Suisse
 
Voir le plan
Site internet de l'organisateur

Acheter les billets

PayPal MasterCard Visa American Express PostFinance Twint

KONZERT FÜR CHOR

Konzert für Chor 

  • Raua Needmine Veljo Tormis
  • Konzert für Chor Alfred Schnittke

“Eine seltene Gelegenheit dieses Schlüsselwerk zu hören”

Vor gut einem Jahr entschieden der Junge Kammerchor Basel inmitten der Corona-Pandemie dazu, ein Konzert gegen die Stille auf die Beine zu stellen. Mit Schnittkes monumentalen «Konzert für Chor» und «Curse upon Iron» von Veljo Tormis gelang es uns, in einem sehr erfolgreichen Konzert in der Basler Predigerkirche eine «Antwort auf die Stille» zu geben. Das zweite Konzert, welches am darauffolgenden Tag im Dom zu Arlesheim hätte stattfinden sollen, musste jedoch leider aufgrund eines Coronafalles im Chor abgesagt werden. Sofort entschieden wir uns dazu, das Projekt im Folgejahr noch einmal aufzunehmen und das verpasste Konzert nachzuholen.

Warum russische Musik in Kriegszeiten

Seit unseren Konzerten im Herbst 2021 ist vieles geschehen. Die Corona-Pandemie rückte immer mehr in den Hintergrund und nun wütet ein Krieg in Europa, der seit Februar andauert und bei dem kein Ende in Sicht ist. Doch was bedeutet unser Konzert nun im Kontext dieser neuen Situation? Beide im Konzert gesungenen Werke stammen aus der Zeit des kalten Krieges und sind auf unterschiedliche Weise zum jetzigen Zeitpunkt relevant.

Der deutsch-russische Komponist Alfred Schnittke wird oft als «Gratwanderer zwischen Ost und West» bezeichnet und dies zeigt sich auch sehr gut in seinem «Konzert für Chor». Dabei vermischt er russisch-orthodoxe Klänge mit Kompositionstechniken der westlichen zeitgenössischen Musik und zeigt auf seine eigene ruhige Art, wie ein friedliches Miteinander möglich sein kann. Die uralte Textgrundlage des armenischen Mönchs Gregor von Narek weist dabei auf unsere gemeinsame Herkunft hin.

Weniger unterschwellig sind die Aussagen im «Curse upon Iron» des estnischen Komponisten Veljo Tormis. In diesem Werk werden alle am Krieg beteiligten Parteien verflucht, zur Rede gestellt und im wahrsten Sinn des Wortes angeschrien. Das Element «Eisen» dient dabei als Symbol für die Zerstörungskraft der Menschheit, bis am Schluss ein Hoffnungsschimmer erscheint, dass sich doch noch alles zum Guten wenden könnte.

Artistes

Junger Kammerchor Basel

Please Wait...