Liederabend mit Olivia Vermeulen und Jan-Philip Schulze

Liederabend mit Olivia Vermeulen und Jan-Philip Schulze

Auf den ersten Blick harmlos erscheinend, haben diese Lieder einen gemeinsamen Nenner: Olivia Vermeulen singt über Sex. Die niederländische Mezzosopranistin und ihr Pianist Jan Philip Schulze erkunden mit viel Humor die Welt hinter den "Blumen und Bienen" und anderen Liedern mit teils auch expliziterem erotischem Gehalt. Die Freude an Subtexten, am Zwischen-den-Zeilen-Lesen, die Direktheit im Ausdruck, die Suche von Olivia Vermeulen und Jan Philip Schulze nach einer modernen Sprache im Lied – alles findet sich im Titel "Dirty Minds".

lundi, 22. novembre 2021
2021-11-22 19:30:00 2021-11-22 21:15:00 Europe/Zurich Liederabend mit Olivia Vermeulen und Jan-Philip Schulze Auf den ersten Blick harmlos erscheinend, haben diese Lieder einen gemeinsamen Nenner: Olivia Vermeulen singt über Sex. Die niederländische Mezzosopranistin und ihr Pianist Jan Philip Schulze erkunden mit viel Humor die Welt hinter den "Blumen und Bienen" und anderen Liedern mit teils auch expliziterem erotischem Gehalt. Die Freude an Subtexten, am Zwischen-den-Zeilen-Lesen, die Direktheit im Ausdruck, die Suche von Olivia Vermeulen und Jan Philip Schulze nach einer modernen Sprache im Lied – alles findet sich im Titel "Dirty Minds". Musikschule Konservatorium Zürich (MKZ), Florhof
 
Ouverture des portes 18:50
Début 19:30
Fin 21:15
 
Musikschule Konservatorium Zürich (MKZ), Florhof
Florhofgasse 6
8001 Zürich
Suisse
 
Voir le plan
Site internet de l'organisateur

Acheter les billets

Facture Paiement direct SOFORT MasterCard Visa American Express Twint

Auf den ersten Blick harmlos erscheinend, haben diese Lieder einen gemeinsamen Nenner: Olivia Vermeulen singt über Sex. Die niederländische Mezzosopranistin und ihr Pianist Jan Philip Schulze erkunden mit viel Humor die Welt hinter den "Blumen und Bienen" und anderen Liedern mit teils auch expliziterem erotischem Gehalt. Die Freude an Subtexten, am Zwischen-den-Zeilen-Lesen, die Direktheit im Ausdruck, die Suche von Olivia Vermeulen und Jan Philip Schulze nach einer modernen Sprache im Lied – alles findet sich im Titel "Dirty Minds".

19:00 Uhr Konzerteinführung mit dem Pianisten Jan-Philip Schulze und Beate Gilgenreiner (Liedrezital Zürich) 
19.30 Uhr Beginn des Liederabends mit dem Titel "Dirty minds".

Artistes

Olivia Vermeulen (Mezzosopran), Jan Philipp Schulze (Klavier)

Please Wait...