MARIE DELPRAT & OLIVIE LOPEZ "RAGE(S)"

MARIE DELPRAT & OLIVIE LOPEZ "RAGE(S)"

Rage(s), das erste Stück eines Duos polymorpher Künstlerinnen, präsentiert sich als eine Performance, die nicht nur die Grenzen zwischen den Medien sondern auch zwischen den Kategorien von Künstlerinnen hinterfragt.

dimanche, 30. mai 2021
2021-05-30 19:00:00 2021-05-30 20:15:00 Europe/Zurich MARIE DELPRAT & OLIVIE LOPEZ "RAGE(S)" Rage(s), das erste Stück eines Duos polymorpher Künstlerinnen, präsentiert sich als eine Performance, die nicht nur die Grenzen zwischen den Medien sondern auch zwischen den Kategorien von Künstlerinnen hinterfragt. Theater am Gleis
 
Ouverture des portes 18:30
Début 19:00
Fin 20:15
 
Theater am Gleis
Untere Vogelsangstrasse 3
8400 Winterthur
Suisse
 
Voir le plan
Site internet de l'organisateur

Acheter les billets

Facture Paiement direct SOFORT PayPal MasterCard Visa American Express PostFinance Twint

Rage(s), das erste Stück eines Duos polymorpher Künstlerinnen, präsentiert sich als eine Performance, die nicht nur die Grenzen zwischen den Medien sondern auch zwischen den Kategorien von Künstlerinnen hinterfragt.

Ein Körper, der als Sprachrohr, als dialogisches Instrument, als Ort der Korrespondenz zwischen Verständlichkeit und Sensibilität betrachtet wird, ist auch das Simulakrum von Wut oder Zorn angesichts der Unmöglichkeit, den weiblichen Körper zu begreifen, persönliche Leiden auszudrücken und den eigenen Körper ohne Verdinglichung wieder anzunehmen und neu zu definieren. Neben dem sie die Ansteckung, Kontamination und Atemlosigkeit von Körpern betonen, sprechen Marie Delprat und Olive Lopez auch von Resilienz, Hoffnung, Befreiung und Aufhebung von sozialen Normen und Determinismen. Die (Toll)Wut dient dem Ausdruck dieses Kampfes, auf persönlicher oder kollektiver Ebene.

 

Artistes

PERFORMANCE Marie Delprat, Olivie Lopez SOUND, TECHNIK Christoph Utzinger LICHT, TECHNIK Olivier Famin

Please Wait...