MOSAICO

MOSAICO

von Flamencos en route

samedi, 22. septembre 2018
2018-09-22 20:15:00 2018-09-22 22:00:00 Europe/Zurich MOSAICO von Flamencos en route Alte Reithalle Aarau
 
Ouverture des portes 20:05
Début 20:15
Fin 22:00
 
Alte Reithalle Aarau
Apfelhausenweg 20
5000 Aarau
Suisse
 
Voir le plan
Site internet de l'organisateur
Die Vorstellung findet in der Alten Reithalle statt! Mit Pause.

Acheter les billets

Facture Paiement direct SOFORT MasterCard Visa American Express PostFinance

von Flamencos en route

In stilistisch unterschiedlichen choreografischen Handschriften loten der Gastchoreograf David Coria und Brigitta Luisa Merki, Choreografin und künstlerische Leiterin von Flamencos en route das kreative Potenzial des Mosaiks aus. Zeitgenössische und archaische Tanz- und Musikmotive beflügeln und kontrastieren sich in mosaikartigen Episoden. Sie nehmen das choreografische Prinzip der Ganzheit, bestehend aus bedeutungsvollen, kleinsten Einzelteilen auf. Kompromisslos und mit einem Gespür für das gemeinsame Vorwärtsgehen wird das Mosaik erschritten und ertanzt. Tänzer*innen und und Musiker*innen begegnen sich in MOSAICO als verschworene Gemeinschaft. Unverwechselbar und einzigartig in der Klang­ und Tanzsprache des Flamenco wird hier die ureigene Kraft des Lebens in all seinen Facetten spürbar.

Die Aufführungen in der Alten Reithalle Aarau finden einen speziellen Höhenpunkt in der  Zusammenarbeit mit dem Musikensemble CHAARTS. Das renommierte Aargauer Ensemble spielt live aus den Jahreszeiten von Piazzolla, den Bolero von Ravel und Kompositionen von Antonio Robledo. 
Abendkasse und Bar eine Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet.

Artistes

Choreografie: Brigitta Luisa Merki und David Coria. Tanz: Natalia Gonzalez Alcalá, Carmen Iglesias, Karima Nayt, Cristina San Gregorio, Eloy Aguilar, Ivan Amaya, Mohamed Benchegra, Ricardo Moro, Jesus Perona. Gitarre: Juan Gomez, Pascual de Lorca. Gesang: Karima Nayt, Vicente Gelo. Perkussion: Karo Sampelo/Ivan Mellen. Violine: Ronny Spiegel, Felix Froschhammer, Flavia Grubenmann. Viola: Markus Fleck. Cello: Andreas Fleck. Bass: Matej Varga. Klavier: Arta Arnicane. Flöte: Klassje Nieuwhof. Klarinette: Fabio di Casola. Kostüme: Carmen Perez Mateos. Licht: Karl Egli. Ton: Amadis Brugnoni, audiopool. Produktion: Pitt Hartmeier. Grafik: Rose Müller.

Please Wait...