Moy Avaz: Are you free?

Moy Avaz: Are you free?

Wer die Band Moy Avaz auf der Bühne erlebt, für den lösen sich diese Fragezeichen schnell in Luft auf. Denn die Eigenkompositionen der vier Musiker klingen so, als hätte das Genre New Eastern Jazz nur darauf gewartet, von ihnen entdeckt zu werden.

vendredi, 15. mai 2020
2020-05-15 20:00:00 2020-05-15 22:30:00 Europe/Zurich Moy Avaz: Are you free? Wer die Band Moy Avaz auf der Bühne erlebt, für den lösen sich diese Fragezeichen schnell in Luft auf. Denn die Eigenkompositionen der vier Musiker klingen so, als hätte das Genre New Eastern Jazz nur darauf gewartet, von ihnen entdeckt zu werden. ars musica im Stemmerhof
 
Ouverture des portes 19:30
Début 20:00
Fin 22:30
ars musica im Stemmerhof
Plinganserstraße 6
81369 München
Allemagne
 
Voir le plan
Ermäßigte Karten im Vorverkauf im Musikladen, Lindwurmstraße 201 und an der Abendkasse erhältlich.

Acheter les billets

Paiement direct SOFORT PayPal MasterCard Visa American Express Twint

Wer die Band Moy Avaz auf der Bühne erlebt, für den lösen sich diese Fragezeichen schnell in Luft auf. Denn die Eigenkompositionen der vier Musiker klingen so, als hätte das Genre New Eastern Jazz nur darauf gewartet, von ihnen entdeckt zu werden.

Kann ein klassisches Akkordeon auch im Zentrum einer modernen Jazz-Formation stehen? Wie fühlt sich eigentlich Funk in sieben Achteln an? Kann man mit der Gypsy-Tonleiter nicht auch Blues spielen? Wie klingt es wohl, wenn man einem Fusion-Schlagzeuger eine orientalische Tarabuka in die Hand drückt?
Wer die Band Moy Avaz auf der Bühne erlebt, für den lösen sich diese Fragezeichen schnell in Luft auf. Denn die Eigenkompositionen der vier Musiker klingen so, als hätte das Genre New Eastern Jazz nur darauf gewartet, von ihnen entdeckt zu werden. Der Sound des Akkordeons im Zusammenspiel mit Keyboards, Bass und Drums; Anklänge von osteuropäischen Volksweisen zu modernem Groove; jazzige Improvisationen über ungerade Rhythmen; die Verbindung von Melancholie mit Virtuosität machen den Charakter dieser Band aus.
Mit ihrem einzigartigen Sound und stets in alle Richtungen offenen Ohren begeistern die vier Musiker aus Moldawien, Kroatien, Serbien und Deutschland eine wachsende Zahl von musi-kalisch wachen und neugierigen Fans.

Artistes

Moy Avaz

Please Wait...