Podiumsgespräch «LITERAT, LIBRETTIST, LIBERTIN – LORENZO DA PONTE UND SEIN BEWEGTES LEBEN»

Podiumsgespräch «LITERAT, LIBRETTIST, LIBERTIN – LORENZO DA PONTE UND SEIN BEWEGTES LEBEN»

SAMSTAG 25. JANUAR um 18:00 Uhr ♦ PODIUMSGESPRÄCH ♦ «LITERAT, LIBRETTIST, LIBERTIN – LORENZO DA PONTE UND SEIN BEWEGTES LEBEN» ♦ Gare du Nord ♦ Annelis Berger, Maïa Brami und Vivian Frey

samedi, 25. janvier 2020
2020-01-25 18:00:00 2020-01-25 19:00:00 Europe/Zurich Podiumsgespräch «LITERAT, LIBRETTIST, LIBERTIN – LORENZO DA PONTE UND SEIN BEWEGTES LEBEN» SAMSTAG 25. JANUAR um 18:00 Uhr ♦ PODIUMSGESPRÄCH ♦ «LITERAT, LIBRETTIST, LIBERTIN – LORENZO DA PONTE UND SEIN BEWEGTES LEBEN» ♦ Gare du Nord ♦ Annelis Berger, Maïa Brami und Vivian Frey Gare du Nord
 
Ouverture des portes 17:15
Début 18:00
Fin 19:00
 
Gare du Nord
Schwarzwaldallee 200
4058 Basel
Suisse
 
Voir le plan
Site internet de l'organisateur

Acheter les billets

SAMSTAG 25. JANUAR um 18:00 Uhr ♦ PODIUMSGESPRÄCH ♦ «LITERAT, LIBRETTIST, LIBERTIN – LORENZO DA PONTE UND SEIN BEWEGTES LEBEN» ♦ Gare du Nord ♦ Annelis Berger, Maïa Brami und Vivian Frey

Es ist nicht leicht, die schillernde Persönlichkeit von Lorenzo Da Ponte in all ihren Facetten darzustellen. Die Schriftstellerin Maïa Brami und der Schauspieler Vivian Frey nehmen die Herausforderung gemeinsam mit der Journalistin Annelis Berger an und stellen Da Pontes wechselvolle Lebensgeschichte aus der jeweils eigenen Perspektive dar.

Artistes

Annelis Berger - Redaktorin bei SRF 2 Kultur ♢ Maïa Brami - Writer in Residence ♢ Vivian Frey - Regisseur und Schauspieler

Please Wait...