Rock Konzert

Rock Konzert

Hardrock vom feinsten

samedi, 9. février 2019
2019-02-09 20:00:00 2019-02-09 23:59:00 Europe/Zurich Rock Konzert Hardrock vom feinsten Chillout Boswil
 
Ouverture des portes 19:30
Début 20:00
Fin 23:59
 
Chillout Boswil
Zentralstrasse 7
5623 Boswil
Suisse
 
Voir le plan
Site internet de l'organisateur

Acheter les billets

Facture Paiement direct SOFORT MasterCard Visa American Express PostFinance Prélèvement SEPA

Hardrock vom feinsten

Michael Bormann’s Jaded Hard Tour 2018-2019 Einer der besten Rocksänger gastiert in der Schweiz! Fast drei Dekaden sind seit der Gründung von Jaded Heart ins Land gezogen. Die Wege trennten sich 2004 nach vierzehn turbulenten Jahren. Bormann (Ex Bonfire, Ex J.R. Blackmore´s Superstition, Ex Zeno, Ex Letter X, Ex The Sygnet, Ex Bloodbound, Ex Biss, Silent Force, Redrum, Rain, u.v.m.), der bis dahin fast alle Songs schrieb und produzierte, wandelte nun auf Solopfaden. Seine Qualitäten als Sänger, Songwriter, Multiinstrumentalist und Produzent konnte er bereits auf unzähligen Produktionen unter Beweis stellen. Seine Performance bei THE VOICE OF GERMANY 2014 verhalf ihm zu größerer Bekanntheit. Anfang 2017 kam Michael den Bitten nach, die Songs der alten Jaded-Zeit wieder auf die Bühne zu bringen, zumal seine Ex-Band zwar unter dem alten Namen, aber mit neuer Besetzung und neuem Songmaterial unterwegs ist. Michael Bormann´s JADED HARD, wie diese neue Formation heißt, erwecken nun mit einem Best of von 1990 – 2004 die alten Jaded Heart Songs wieder zum Leben. Aufgrund der phänomenalen Resonanz entschied sich Michael, noch einen Schritt weiter zu gehen und schrieb ca. fünfundzwanzig neue Songs für 'MBJH'. Die Produktion befindet sich im Endstadium und wird im Herbst 2018 veröffentlicht. Stilistisch wird das neue Material an das alte anknüpfen. Seit März 2017 sind die fünf Rocker wieder auf Achse und spielen am 9. Februar im legendären Chill-Out Club in Boswil. Tempesta Die Band wurde 1994 durch Reto Thalmann und Louis Chicherio gegründet und wenige Zeit später mit Pascal Fuchs und Andy Schuler ergänzt. Mit der damaligen Besetzung trat das Quartett in der Schweiz live an zahlreichen kleineren Events auf. Die erste Aufnahme bildete 1995 der Song „Depression“, die erste CD entstand 1999 unter dem Namen „Slow“. Dieser folgte 2001 die Single „Three“. 2002 wurde unter dem Titel „Platinum“ das erste Album veröffentlicht. Dieses enthielt zwölf Songs und wurde von der Band in Eigenregie produziert. 2003 trennte sich die Band vom damaligen Schlagzeuger Andy Schuler, an seiner Stelle stiess Armin Brühwiler zur Band. Nachdem Tempesta in den Jahren zuvor nur vereinzelt im Ausland aufgetreten war, fanden 2007 mehrere Auftritte in Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien und den Niederlanden statt. 2008 fand mit dem Zuzug von Ruedi Kälin eine weitere Änderung der Bandformation statt. Mit den beiden Singles „Grow“ (2008) und „The Way It Is“ (2009) gelang Tempesta den Einstieg in die Schweizer Hitparade.

Artistes

Jaded Hard / Tempesta

Please Wait...