THEATER MARIE "ANIMEO & HUMANIA"

THEATER MARIE "ANIMEO & HUMANIA"

Eine Schauspielerin und ein animiertes Wesen flirten miteinander und verfallen der Versuchung des Andersartigen.

samedi, 11. mai 2019
2019-05-11 20:15:00 2019-05-11 23:00:00 Europe/Zurich THEATER MARIE "ANIMEO & HUMANIA" Eine Schauspielerin und ein animiertes Wesen flirten miteinander und verfallen der Versuchung des Andersartigen. Theater am Gleis
 
Ouverture des portes 20:00
Début 20:15
Fin 23:00
 
Theater am Gleis
Untere Vogelsangstrasse 3
8400 Winterthur
Suisse
 
Voir le plan
Site internet de l'organisateur

Acheter les billets

Facture Paiement direct SOFORT PayPal MasterCard Visa American Express PostFinance Prélèvement SEPA

Eine Schauspielerin und ein animiertes Wesen flirten miteinander und verfallen der Versuchung des Andersartigen.

Unter Anleihe von ihren literarischen Aszendenten Romeo und Julia verguckt sich Humania, die Filmstimme von Animeo, in den animierten Mitstreiter auf der Leinwand. Eine Kamera filmt die Bewegungen der Schauspielerin und überträgt sie auf die digitalen Figuren; Körper und Bild umgarnen sich. Theater kommt nicht ohne physische Präsenz der Schauspieler*innen in Echtzeit aus. Animation dagegen ist ein langsamer technischer Prozess, der im Studio stattfindet. «Animeo & Humania» arbeitet sich an dieser Mediendiskrepanz ab und experimentiert mit Liveness und Technik.   

SPIEL Lina Hoppe
ANIMATIONSFILM François Chalet
INTERAKTIONSDESIGN/GRAFIK Michael Flückiger
SOUNDDESIGN Daniel Steiner
SZENOGRAFIE Andreas Bächli
VERMITTLUNG Rebecca Etter
DRAMATURGIE Olivier Keller
REGIE Patric Bachmann

Artistes

Lina Hoppe, François Chalet, Michael Flückiger, Daniel Steiner, Andreas Bächli, Rebecca Etter, Olivier Keller, Patrick Bachmann

Please Wait...