The Wave Pictures

The Wave Pictures

Die wahren & echten britischen Kronjuwelen

lundi, 20. février 2023
2023-02-20 20:20:00 2023-02-20 22:22:00 Europe/Zurich The Wave Pictures Die wahren & echten britischen Kronjuwelen el Lokal – Die allerletzte Insel an der Sihl
 
Ouverture des portes 19:00
Début 20:20
Fin 22:22
 
el Lokal – Die allerletzte Insel an der Sihl
Gessner-Allee 11
8001 Zürich
Suisse
 
Voir le plan
Site internet de l'organisateur

Acheter les billets

Paiement direct SOFORT PayPal MasterCard Visa American Express PostFinance Twint

Die wahren & echten britischen Kronjuwelen

«When The Purple Emperor Spreads His Wings» heisst das neue Doppelalbum von The Wave Pictures, die 2019 zum letzten Mal unsere Weltbedeutungsplanken beehrten. Der Titel bedeutet «Frühling» – der Tag, an dem der Purple Emperor-Schmetterling (Schillerfalter) zum Leben erwacht, um fröhlich-bunt die Luft zu durchschmettern. Ein neuer Anfang. Wie Songwriter, Sänger & Gitarrist David Tattersall erklärt: «Das Album hat vier Seiten: eine für jede Jahreszeit. Das Album beginnt im Sommer & endet im Frühling, um den Zyklus des Lebens darzustellen.» Während einige Stücke vor der Pandemie aufgenommen wurden, schrieb David andere während dem Lockdown – er schrieb einen Song pro Tag, als man nicht zusammen Musik machen konnte. William Blake im Hinterkopf, entstand eine wunderbare Sammlung von poetischen Songs, so viele davon unter drei Minuten wie nie zuvor. Es ist alles da, was die grossartigen The Waves Pictures ausmacht: Daves legendäre Gitarrensoli, akustisches Picking & solides Songwriting, dazu Country Harp, Mandoline, Blues Harmonica und & und. Alle Mitglieder der Band – David; Franic Rozycki (Bass); Jonny 'Huddersfield' Helm (Schlagzeug) – lieben Rock'n'Roll, klassischen Country, 70er-Jahre-Rock, Soul & Folk, ein wenig von allem steckt drin. Und auch Sun Rockabilly, afrikanische Gitarren, Neil Young Country & jede Menge Sounds aus dem goldenen Zeitalter der britischen Musik der 60er Jahre: The Who & The Yardbirds. Dies ist das perfekte Album für alle, die immer noch die Beatles vs. die Rolling Stones stellen. Teebeutelklar: Die 2019 gegründeten The Wave Pictures gehen als Sieger aus diesem Duell – sie sind die wahren & echten britischen Kronjuwelen. Keine Ahnung, ob His Majesty The Charles das schnallt. Aber eigentlich kann uns das auch egal sein. Die Wave Pictures fungierten übrigens auch schon als Band von Daniel Johnston, Stanley Brinks & Darren Hayman. Seit 2006 leben sie in London & bringen praktisch jährlich (mindestens) ein neues Album heraus – von Garagerock, Afropop bis zu Country Punk. Niemals mit Keyboards oder Gitarreneffekt-Pedalen. Man merkt es den Platten an: Da ist viel Spass am Musikanten-Handwerk dabei. Und das wird auch live im schönsten Musiktreppenhaus der allerschönsten Insel dieser Welt wieder zu spüren, hören & sehen sein. Magisch.

Please Wait...