Theater Hintercher

Theater Hintercher

1930 ging es den Senslern miserabel. 2019 kann man hören, wie es damals war. Natürlich auf Senslerdeutsch.

vendredi, 11. octobre 2019
2019-10-11 20:15:00 2019-10-11 22:30:00 Europe/Zurich Theater Hintercher 1930 ging es den Senslern miserabel. 2019 kann man hören, wie es damals war. Natürlich auf Senslerdeutsch. Schloss Ueberstorf
 
Ouverture des portes 19:45
Début 20:15
Fin 22:30
 
Schloss Ueberstorf
Schlossstrasse 14
3182 Ueberstorf
Suisse
 
Voir le plan
Site internet de l'organisateur
Bar offen ab 18h00 | Kulturmenu ab 18h30 | Türöffnung 19h45 | Beginn Vorstellung 20h15

Acheter les billets

Facture Paiement direct SOFORT MasterCard Visa American Express PostFinance Prélèvement SEPA

1930 ging es den Senslern miserabel. 2019 kann man hören, wie es damals war. Natürlich auf Senslerdeutsch.

Bei der hörspielmässigen Lesung „d`Hindercheerbanda“ wird der Geschichtskrimi „Als die Nachtvögel kreisten“ des Freiburger Schriftstellers Christian Schmutz von den damaligen Schauspielern des Freilichtheaters in Szene gesetzt. Die Diebesbande von damals lebt wieder auf. Sie schleichen hungernd durch die Nacht und das Publikum hält den Atem an. Es empfiehlt sich, die szenische Lesung nicht auf leeren Magen zu geniessen. Schloss Ueberstorf widmet das Kulturmenu iden damals hungernden Freiburgern. Das Diebesgut wird üppig verwendet.

SchauspielerInnen: Thomas Vaucher, Nicolas Linder, Werner Linder, Benjamin Zurron, Raoul Pfäffli, Miriam Schneuwly, Anais Schmutz, Guido Philipona, Beatrix Brülhart, Freddy Riedo, Joe Perler, Christiane Thalmann, Corina Zurkinden, Olivier Bongard

Regie und Text: Mark Kessler
Dramaturgie: Christian Schmutz
Musik: Toni Lehmann
Technik: Martial Lehmann, Kari Ott
Nach dem Geschichtskrimi «Als die Nachtvögel kreisten» von Christian Schmutz

Artistes

Theater Hintercher

Please Wait...