Ungeduld des Herzens

Ungeduld des Herzens

Schauspiel von Stefan Zweig

mercredi, 12. janvier 2022
2022-01-12 20:00:00 2022-01-12 22:30:00 Europe/Zurich Ungeduld des Herzens Schauspiel von Stefan Zweig Parktheater Grenchen
 
Ouverture des portes 19:00
Début 20:00
Fin 22:30
 
Parktheater Grenchen
Lindenstrasse 41
2540 Grenchen
Suisse
 
Voir le plan
Site internet de l'organisateur

Acheter les billets

Facture Paiement direct SOFORT MasterCard Visa American Express PostFinance Twint

Schauspiel von Stefan Zweig

Der junge Soldat Hofmiller wird auf das Schloss des Herrn von Kékesfalva eingeladen. Die Abendgesellschaft ist ein voller Erfolg: Betört von seinem Erfolg fordert er zum Abschluss des berauschenden Abends das Mädchen Edith, die Tochter des Schlossherren, zum Tanz auf. Doch Edith wird erst bleich und beginnt dann zu zittern; die Frauen, die sie flankieren, sind zutiefst geschockt. Hofmiller begreift, dass er einen Fauxpas begangen hat, aber erst als ihn Ediths Cousine aufklärt, dass Edith gelähmt ist, begreift er das Ausmaß seines Vergehens und flieht Hals über Kopf aus dem Schloss.  

Am nächsten Morgen schickt er einen Blumenstrauß, um sich zu entschuldigen und Edith kontert mit einer Einladung zum Tee. Schon bald ist Hofmiller täglicher Gast im Schloss, genießt die Gastfreundschaft der Familie und merkt nicht, dass sich die psychisch labile Edith unsterblich in ihn verliebt hat. Als Hofmiller die Wahrheit begreift, macht er ihr einen Heiratsantrag, doch als Edith erkennt, dass dies aus Mitleid geschehen ist, schlägt die anfängliche Freude in verzweifelte Wut und Rachsucht um …

»Ungeduld des Herzens«, der einzige Roman, den Stefan Zweig zu Ende schrieb, setzt sich mit der Frage auseinander, was wahres Mitleid ist, und wie schwierig es ist, wirklich mit einem anderen Menschen zu leiden.

Artistes

Mit: Anne-Catrin Märzke, Benjamin Krüger, Magdalena Steinlein, Giovanni Arvaneh, Christopher Neris, Marika Kempken und Adela Florow | Regie: Thomas Rohmer

Please Wait...