Von Franck bis Beatles

Von Franck bis Beatles

Aarauer Turmbläser, Christian Kyburz und Nadia Bachetta: Ein musikalisches Feuerwerk mit Kompositionen aus 5 Jahrhunderten. Nebst Stücken aus Barock und Klassik werden auch 3 Beatles Songs erklingen. Selbstverständlich darf Penny Lane nicht fehlen, in welchem die Beatles ein Trompetensolo aus dem 2. brandenburgischen Konzert integriert haben. Es gehört nach wie vor zu etwas vom schwersten der Trompeten Literatur. Lassen Sie sich überraschen und verzaubern von diesem einmaligen Klangerlebnis. Nadia Bacchetta an der Orgel, die Aarauer Turmblaeser in Quintett-Besetzung (mit Claude Rippas), und der Perkussionist Christian Kyburz werden alle Register ziehen.

samedi, 14. mai 2022
2022-05-14 21:00:00 2022-05-14 21:40:00 Europe/Zurich Von Franck bis Beatles Aarauer Turmbläser, Christian Kyburz und Nadia Bachetta: Ein musikalisches Feuerwerk mit Kompositionen aus 5 Jahrhunderten. Nebst Stücken aus Barock und Klassik werden auch 3 Beatles Songs erklingen. Selbstverständlich darf Penny Lane nicht fehlen, in welchem die Beatles ein Trompetensolo aus dem 2. brandenburgischen Konzert integriert haben. Es gehört nach wie vor zu etwas vom schwersten der Trompeten Literatur. Lassen Sie sich überraschen und verzaubern von diesem einmaligen Klangerlebnis. Nadia Bacchetta an der Orgel, die Aarauer Turmblaeser in Quintett-Besetzung (mit Claude Rippas), und der Perkussionist Christian Kyburz werden alle Register ziehen. Kath. Kirche Peter und Paul
 
Ouverture des portes 20:50
Début 21:00
Fin 21:40
 
Kath. Kirche Peter und Paul
Poststrasse 15
5000 Aarau
Suisse
 
Voir le plan
Site internet de l'organisateur

Acheter les billets

Facture Paiement direct SOFORT MasterCard Visa American Express Twint

Aarauer Turmbläser, Christian Kyburz und Nadia Bachetta: Ein musikalisches Feuerwerk mit Kompositionen aus 5 Jahrhunderten. Nebst Stücken aus Barock und Klassik werden auch 3 Beatles Songs erklingen. Selbstverständlich darf Penny Lane nicht fehlen, in welchem die Beatles ein Trompetensolo aus dem 2. brandenburgischen Konzert integriert haben. Es gehört nach wie vor zu etwas vom schwersten der Trompeten Literatur. Lassen Sie sich überraschen und verzaubern von diesem einmaligen Klangerlebnis. Nadia Bacchetta an der Orgel, die Aarauer Turmblaeser in Quintett-Besetzung (mit Claude Rippas), und der Perkussionist Christian Kyburz werden alle Register ziehen.

Die Aarauer Turmbläser sind aus einer alten Tradition heraus vor gut 30 Jahren vom Aarauer Kurt Brogli gegründet worden. In erster Linie bestand ihre Aufgabe darin, festliche Anlässe der Stadtregierung zu umrahmen, was eine gewisse Einschränkung in Sachen Literatur zur Folge hatte.
Im Laufe der Zeit haben nicht nur die Mitglieder gewechselt, auch das Repertoire wurde erheblich erweitert. Nebst traditioneller Turmmusik gehören auch viele Werke bedeutender zeitgenössischer Komponisten wie John Glenesk Mortimer, Dennis Armitage, Sttephen A. Berg, Jeffrey Stone zum Repertoire.
www.turmblaeser.ch

Nadia Bacchetta absolvierte ihre Ausbildung an der Hochschule der Künste Bern bei Heinz Balli (Lehrdiplom mit Auszeichnung) und Daniel Glaus (Konzertdiplom mit Vertiefungsrichtung Zeitgenössischer Musik). Ferner bereitete sie sich im Rahmen eines Erasmus-Auslandaufenthaltes bei Hans-Ola Ericsson in Pitea/Schweden auf den Specialized Master in Music Performance vor. Seit 10 Jahren wirkt Nadia Bacchetta als Hauptorganistin an der Stadtkirche Aarau. Unterstutzt durch die beiden Orgeln, engagiert sie sich innerhalb eines weiten musikalischen Terrains, das die Pflege Alter Musik ebenso wie die Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Musik oder Jazz umspannt. Als Initiantin diverser Konzertreihen (Familienkonzerte, Orgelkurzkonzerte, Musik am Mittag, Jazz und Wort zum Feierabend, Klingender Adventskalender) bereichert die Organistin das musikalische Leben in der Stadtkirche und sucht dabei gerne die Zusammenarbeit mit lokalen Institutionen und Musikschaffenden. Sie leitet einen ElternKind-Kurs „Singe mit de Chliine“ und gründete zusammen mit Katja Deutschmann den Kinder- und Jugendchor „Voices“. Nadia Bacchetta ist Mitglied der Kulturförderkommision der Stadt Aarau und lebt mit ihrer Familie in Oberdorf (Solothurn).

Christian Kyburz studierte an der Hochschule der Künste Bern und schloss 2008 das Lehrdiplom mit Hauptfach Perkussion bei H. J. Wahlich und Harald Glamsch ab. Im Anschluss folgte der Master of Performance Studiengang mit Minor Orchestra bei H. J. Wahlich und Ch. Hartmann, welchen er im Sommer 2011 abschloss. In der Saison 2009/2010 absolvierte er ein Praktikum im Berner Symphonieorchester (BSO). Seit 2012 arbeitet Christian Kyburz als Fachlehrer Schlagzeug beim Kompetenz Zentrum Militärmusik, wo er hauptsächlich für die Ausbildung der Schlagzeuger verantwortlich ist und im Bereich Parademusik und Tattoos viele Erfahrungen sammeln konnte. Als Instrumentallehrer unterrichtet er an den Musikschulen Seengen und Aarau-Buchs, Schlagzeug und klassische Perkussion. Als Coach war er schon in diversen Jugendmusiklagern, als Registerlehrer und auch bei showband.CH im Einsatz. Er dirigiert die Jugendmusik Buchs, und die MG Asp welche sich in der Parademusik vor allem mit Evolutionen beschäftigt. Diverse Orchester und Operetten – Bühnen, Bands und Kammermusikalische Formationen gehören zu den festen Bestandteilen seines musikalischen Schaffens. Ob als Perkussionist, Drummer, Orchestermusiker oder Dirigent und Drummajor kennt er die diversen Fassetten der Musik bestens. Die Welt der Perkussion ist nahezu unendlich und bietet immer wieder Platz für Kreatives und Neues.

Performance auf der Bühne sowie die Pädagogik sind gleichwertige Standbeine und Inspirationsquellen von Christian Kyburz.

Artistes

Aarauer Turmbläser: Claude Rippas: Trompete, Thomas Bosshard: Trompete, Peter Roschi: Trompete, Max Sidler: Posaune, Arwed Peemöller: Posaune, Christian Kyburz: Percusion, Nadia Bachetta: Orgel

Please Wait...