Wunschkonzert!

Wunschkonzert!

Sie wünschen und Johannes Fankhauser improvisiert auf der Königin der Instrumente, der Orgel. An unserem Eröffnungskonzert wird Johannes Fankhauser (*1983), der mehrfache Preisträger an Orgelimprovisations-Wettbewerben, über Ihre Lieblingsmelodien improvisieren.

samedi, 14. mai 2022
2022-05-14 12:00:00 2022-05-14 12:40:00 Europe/Zurich Wunschkonzert! Sie wünschen und Johannes Fankhauser improvisiert auf der Königin der Instrumente, der Orgel. An unserem Eröffnungskonzert wird Johannes Fankhauser (*1983), der mehrfache Preisträger an Orgelimprovisations-Wettbewerben, über Ihre Lieblingsmelodien improvisieren. Kath. Kirche Peter und Paul
 
Ouverture des portes 11:50
Début 12:00
Fin 12:40
 
Kath. Kirche Peter und Paul
Poststrasse 15
5000 Aarau
Suisse
 
Voir le plan
Site internet de l'organisateur

Acheter les billets

Facture Paiement direct SOFORT MasterCard Visa American Express Twint

Sie wünschen und Johannes Fankhauser improvisiert auf der Königin der Instrumente, der Orgel. An unserem Eröffnungskonzert wird Johannes Fankhauser (*1983), der mehrfache Preisträger an Orgelimprovisations-Wettbewerben, über Ihre Lieblingsmelodien improvisieren.

Johannes Fankhauser (*1983) wohnt in Therwil bei Basel. Schon vor seiner Schulzeit improvisierte er auf Tasteninstrumenten. Seine ersten Klavierstunden bekam er mit 8 Jahren. Von 1997 bis zur Aufnahmeprüfung an die Basler Hochschule für Musik unterrichtete ihn Janka Wyttenbach. 2001 begann er bei Thomas Larcher das Klavierstudium, welches er 2005 mit dem Lehrdiplom abschloss. Johannes Fankhauser war schon als Kind von der Orgel fasziniert – wohl wegen ihrer klanglichen Vielfalt und ihren technischen Anlagen. Der Neigung zu diesem Instrument kam das grosszügige Angebot von Pater Armin Russi entgegen: Er durfte regelmässig an der Orgel des Benediktinerklosters Mariastein spielen. Dabei kam seine Improvisationsgabe zur Geltung. Er konnte bald Orgeldienste übernehmen und beschloss, Organist zu werden. 2005 trat er in die Klasse von Guy Bovet ein, wo er zum ersten Mal Orgelunterricht erhielt. Daneben studierte er Komposition bei Balz Trümpy. Im Juni 2008 erwarb er das Konzertdiplom und wurde dafür vom Basler Organistenverband mit dem Förderpreis der Hans-Balmer-Stiftung ausgezeichnet.

Artistes

Johannes Fankhauser: Orgel

Please Wait...