gegenPOL Sandmusik

gegenPOL Sandmusik

Ein unbekümmertes Format, das umorientiert und herausfordert.

dimanche, 3. novembre 2019
2019-11-03 17:00:00 2019-11-03 19:00:00 Europe/Zurich gegenPOL Sandmusik Ein unbekümmertes Format, das umorientiert und herausfordert. Theater Uri
 
Ouverture des portes 16:00
Début 17:00
Fin 19:00
 
Theater Uri
Schützengasse 11
6460 Altdorf
Suisse
 
Voir le plan
Site internet de l'organisateur
Unnummerierte Vorstellung. Türöffnung Bar & Kasse 1h vor der Vorstellung. Das Ende der Vorstellung ist eine ungefähre Zeitangabe. Mitgliederausw./Kulturlegi bei der Eintrittskontrolle vorweisen.

Acheter les billets

Facture Paiement direct SOFORT MasterCard Visa American Express PostFinance Prélèvement SEPA

Ein unbekümmertes Format, das umorientiert und herausfordert.

In der neuen Reihe «gegenPOL» werden zwei unterschiedliche Elemente einander gegenübergestellt. Grenzen werden aufgebrochen und Neues kann entstehen. Der gegenPOL lässt Innovation auf Tradition treffen und bietet sich fremden Genres an, sich neu anzuordnen. In der ersten Ausgabe trifft Irina Titova, eine russische Sandmalerin, auf Carlo Gamma (sax), Fränggi Gehrig (akk) und Christian Hartmann (b). Mit eleganten Handbewegungen zeichnet die Künstlerin im feinen Sand emotionale und detailverliebte Bilder. Dabei wird sie von der Musik inspiriert und beeinflusst kurz darauf selbst die drei arrivierten Musiker. Ein gegenpoliges Spiel, welches das Eine im Anderen sehen lässt.

Artistes

Die Sandmalerin Irina Titova trifft auf Carlo Gamma (sax), Fränggi Gehrig (akk) und Christi-an Hartmann (b).

Please Wait...