mRNA -Therapien in der Medizin

mRNA -Therapien in der Medizin

Das Ende aller Leiden?

mercredi, 14. septembre 2022
2022-09-14 19:00:00 2022-09-14 20:30:00 Europe/Zurich mRNA -Therapien in der Medizin Das Ende aller Leiden? Paulus Akademie
 
Ouverture des portes 18:30
Début 19:00
Fin 20:30
 
Paulus Akademie
Pfingstweidstrasse 28
8005 Zürich
Suisse
 
Voir le plan
Site internet de l'organisateur

Acheter les billets

PayPal MasterCard Visa American Express PostFinance Twint

Das Ende aller Leiden?

Mit den schnell verfügbaren Corona-Impfstoffen gelangte die mRNA-Technologie zu breiter Bekanntheit. Dank gezielter Nutzung von Ribonukleinsäure, englisch „RNA“ abgekürzt, wurden genetische Informationen für den Aufbau von Virenproteinen in Zellen geschleust, um eine Immunreaktion zu provozieren. Diese Botenfunktion der RNA soll es erlauben, auch jenseits von Corona mithilfe therapeutisch nutzbarer Proteine Krankheiten zu bekämpfen: Tollwut, Malaria und sogar die Menschheitsgeissel Krebs sollen so verschwinden. Was sind die Möglichkeiten und Grenzen der mRNA-Technologie – und welche Probleme und Chancen birgt die weitere Entwicklung?

Gäste

  • Dr. Joachim Hombach, WHO Genf
  • Prof. Dr. Steve Pascolo, Universität Zürich
  • Prof Dr. Samia Hurst, Universität Genf, Mitglied der Nationalen Ethikkommission

Moderation

  • Dr. Sebastian Muders, Paulus Akademie
  • Dr. Jean-Daniel Strub, Institut Neumünster

 

Please Wait...