Au Revoir La-Haut | Ein poetisches Meisterwerk

Au Revoir La-Haut | Ein poetisches Meisterwerk

Der künstlerisch begabte Edouard wurde im Krieg im Gesicht so schwer verletzt, dass er fortan nur noch maskiert und zurückgezogen in Paris lebt. Offiziell für tot erklärt, beginnt er genesend wieder zu zeichnen. Ein spektakulär-poetisches Meisterwerk

venerdì, 6. luglio 2018
2018-07-06 20:30:00 2018-07-06 22:45:00 Europe/Zurich Au Revoir La-Haut | Ein poetisches Meisterwerk Der künstlerisch begabte Edouard wurde im Krieg im Gesicht so schwer verletzt, dass er fortan nur noch maskiert und zurückgezogen in Paris lebt. Offiziell für tot erklärt, beginnt er genesend wieder zu zeichnen. Ein spektakulär-poetisches Meisterwerk Kulturschuppen Klosters
 
Apertura porte 20:00
Inizio 20:30
Fine 22:45
 
Kulturschuppen Klosters
Äussere Bahnhofstrasse 3
7250 Klosters
Svizzera
 
Visualizza mappa
Sito internet dell'organizzatore

Acquista biglietti

Der künstlerisch begabte Edouard wurde im Krieg im Gesicht so schwer verletzt, dass er fortan nur noch maskiert und zurückgezogen in Paris lebt. Offiziell für tot erklärt, beginnt er genesend wieder zu zeichnen. Ein spektakulär-poetisches Meisterwerk

Alle paar Jahre entsteht in Frankreich einer dieser Filme, die die Magie des Kinos ganz besonders schön zelebrieren: Albert Dupontels Verfilmung eines Bestsellers von Pierre Lemaitre ist so einer. Der künstlerisch begabte Edouard wurde im Krieg im Gesicht so schwer verletzt, dass er fortan nur noch maskiert und zurückgezogen in Paris lebt. Offiziell für tot erklärt, beginnt er genesend wieder zu zeichnen. Ein Wettbewerb bringt ihn überraschend wieder ins Licht der Öffentlichkeit, was die Geschichte, in der ein intriganter Offizier, Edouards Schwester, die schöne Pauline und die Waise Louise nicht unwichtige Rollen spielen, «etwas kompliziert» macht. Oder eben krimimässig spannend und das Herz berührend - ein spektakulär-poetisches Meisterwerk.

Artisti

Regie: Albert Dupontel Mit: Nahuel Perez Biscayart, Albert Dupontel Frankreich 2017, F/d, ab 12(14)J., 115 Min.

Attendere Prego...