***VERSCHIEBUNG***Bohème Sauvage No 10 (Boheme Sauvage)

***VERSCHIEBUNG***Bohème Sauvage No 10 (Boheme Sauvage)

Die Hommage an das Nachtleben der Zwanziger Jahre - mit The Cotton Club Swing Orchestra

sabato, 31. ottobre 2020
2020-10-31 21:00:00 2020-11-01 04:00:00 Europe/Zurich ***VERSCHIEBUNG***Bohème Sauvage No 10 (Boheme Sauvage) Die Hommage an das Nachtleben der Zwanziger Jahre - mit The Cotton Club Swing Orchestra Aula Hirschengraben
 
Apertura porte 20:30
Inizio 21:00
Fine dom 01.11.2020, 04:00
 
Aula Hirschengraben
Hirschengraben 46
8001 Zürich
Svizzera
 
Visualizza mappa
Sito internet dell'organizzatore
Der Anlass musste vom 4. April 2020 (bzw. 29. Februar 2020) auf den 31. Oktober verschoben werden. Die Billetts vom 4. April /29. Februar behalten ihre Gültigkeit für das neue Datum. Weitere Informationen erhalten Sie bei petunia.laroche@gmx.net.

Acquista biglietti

Die Hommage an das Nachtleben der Zwanziger Jahre - mit The Cotton Club Swing Orchestra

Die «Bohème Sauvage No 10» Kultveranstaltung aus Berlin muss gemäss einer Entscheidung von der Stadt Zürich verschoben werden auf den 31. Oktober 2020! 

Was für eine Freude: Es ist an der Zeit zu Jubilieren, denn wir feiern die 10. Veranstaltung in Zürich und dies im Jubiläumsjahr 2020. Die 10. Bohème Sauvage Suisse wird noch lebenslustiger und exklusiver als alle vorhergehenden. Ein Abend ganz ohne Moral, dafür wird der Stil gross geschrieben.

Live Orchester The Cotton Club Swing Orchestra

Zum ersten Mal in der Geschichte der Bohème Sauvage Suisse spielt für uns ein Live-Orchester, das unvergleichliche Cotton Club Swing Orchestra aus Deutschland, welches sich auf die Musik der 20er und 30er Jahre spezialisiert hat. Sie werden mit 15 Musikern und Musikerinnen anreisen und Sie wie die Puppen tanzen lassen. Es freut mich ausserordentlich, damit endlich einem Wunsch von vielen von Ihnen zu entsprechen.

der berauschendste Tanzboden Zürichs

Zudem wird die Bohème Sauvage Suisse diesmal im klassizistischen Saal der Aula Hirschengraben stattfinden. Er ist das Schmuckstück des Architekten Alexander Koch und wohl bis heute das «prächtigste der prächtigen Schulhäuser» in Zürich. Die Säulen sind mit Schnitzereien dekoriert, die Bänke aus Mahagoniholz gezimmert und  der Bau trumpft mit einem reich verzierten Holzgewölbe auf. Die Denkmalpflege schrieb dazu: «Diese Schule ist ein echter Gründerbau: Exzesse und Experimente auf allen Ebenen.» Tanzwütige finden in Zürich keinen geeigneteren oder berauschenderen Tanzboden. 

 

Stilvolle Getränke der 4 Tiere Bar

Zum ersten Mal arbeiten wir für die 10. Ausgabe der Bohème Sauvage Suisse mit der 4 Tiere Bar zusammen. Sie sind die perfekte Ergänzung zu unserem ausufernden Anlass im Stile der 1920er Jahre. Ihre Vintage-Cocktails und Gin Bar sind wegen der Qualität und dem hervorragenden Service die perfekte Ergänzung der Bohème Sauvage. 

Das rauschende Fest ist eine Vintage-Veranstaltung, inspiriert durch die französische Belle Epoque, die Berliner Roaring Twenties und die amerikanischen Swinging Thirties. Hier wird nichts inszeniert, sondern alles in Vollendung zelebriert. So dürfen die Gäste ein detailreiches Ambiente und ein glamouröses Bühnenprogramm erwarten. Getanzt wird an der «Bohème Sauvage» hauptsächlich wild und unbändig. Wer jedoch des Partnertanzes mächtig ist, der hat hier durchaus die Gelegenheit zu Lindy-Hop (Swing), Charleston, Walzer, Foxtrott, Tango, Rumba, Cha-Cha-Cha und Mambo das Bein zu schwingen. Um solcherlei Tänze zu fördern, beginnt das Programm des Abends mit einem kurzen Einführungstanzkurs in Charleston.

Während im grossen Salon die feinen Damen und Herren ihren Vergnüglichkeiten nachgehen, versammeln sich die Grössen der Unterwelt im Spielcasino um ihre letzten Reichsmark zu verspielen, leichte Mädchen kennen zu lernen oder im Séparée ihren Geschäften nachzugehen. 

Artisti

The Cotton Club Swing Orchestra - 15-köpfiges live Orchester mit Jazz und Swing der 20er und 30er Jahre. Conférencière Jane Mumford (SRF Deville Support), Schallplattenunterhalter Felix de Venosta mit Musik der 20er bis 40er Jahre, Spielkasino mit Roulette und Blackjack von M. Milledoigts und Eduardo. Nacktrevue von und mit Séléné du Styx aus Paris. Einführungstanzkurs und Tanzvorführung von Coco Charleston & Friends.

Attendere Prego...