Comart – «Seven Days»

Comart – «Seven Days»

Frech, frisch, unterhaltend! Mit diesen Worten könnte man jede Produktion der mittlerweile seit 38 Jahren bestehenden Zürcher Theater- und Bewegungsschauspielschule Comart umschreiben. In diesem Jahr ist es coronabedingt kurzfristig zu Besetzungswechseln gekommen. Geblieben ist die Grundidee, mit sieben Kurzstücken sieben unterschiedliche Theaterstile darzustellen. Man darf, einmal mehr, gespannt sein!

giovedì, 15. ottobre 2020
2020-10-15 20:15:00 2020-10-15 22:15:00 Europe/Zurich Comart – «Seven Days» Frech, frisch, unterhaltend! Mit diesen Worten könnte man jede Produktion der mittlerweile seit 38 Jahren bestehenden Zürcher Theater- und Bewegungsschauspielschule Comart umschreiben. In diesem Jahr ist es coronabedingt kurzfristig zu Besetzungswechseln gekommen. Geblieben ist die Grundidee, mit sieben Kurzstücken sieben unterschiedliche Theaterstile darzustellen. Man darf, einmal mehr, gespannt sein! Altes Kino Mels
 
Apertura porte 19:30
Inizio 20:15
Fine 22:15
 
Altes Kino Mels
Sarganserstrasse 66
8887 Mels
Svizzera
 
Visualizza mappa
Sito internet dell'organizzatore

Acquista biglietti

Frech, frisch, unterhaltend! Mit diesen Worten könnte man jede Produktion der mittlerweile seit 38 Jahren bestehenden Zürcher Theater- und Bewegungsschauspielschule Comart umschreiben. In diesem Jahr ist es coronabedingt kurzfristig zu Besetzungswechseln gekommen. Geblieben ist die Grundidee, mit sieben Kurzstücken sieben unterschiedliche Theaterstile darzustellen. Man darf, einmal mehr, gespannt sein!

Frech – Frisch – Unterhaltend
Jedes Kurzstück hat seinen eigenen Theaterstil
Jede/r Verantwortliche hat 7 Tage Zeit, einen «probefertigen» Plot zu kreieren
Eigenverantwortung und die Mitautorenschaft der Spielerinnen sind Inhalt
Ein beschränktes Bühnenbild mit viel Raum für Moves und wechselnde Formationen sind Vorgaben

Risiko – Mut – Tempo
Das Erfinden von Figuren und Szenen erfolgt im Team
Texte / Musikstücke / Choreografien werden täglich geprobt und erweitert
Entwürfe für Kostüme und Bühnenbilder entstehen während der Proben

Still – Emotional – Überraschend
Die einzelnen Kurzstücke erfordern eine totale Flexibilität der Protagonisten
Das Team, der Spirit entscheiden über den Erfolg
Die Vorbereitung auf die eigene Karriere ist Mittelpunkt, sowohl künstlerisch als auch organisatorisch

Regien / Choreografien: Martina Momo Kunz, Sara Hermann, Joy Wunderli, Sarah Keusch & Albi Brunner.

Es spielt die Diplomklasse der Comart: Karin Brunner, Sam-Elise Etienne, Jara Gerber und Jana Sturny

 

Artisti

Comart

Attendere Prego...