Folk & Co - neue folkmusik aus schweden und der schweiz

Folk & Co - neue folkmusik aus schweden und der schweiz

Folk & Co. ist ein schweizerisch-schwedisches Trio, welches mit Geige, Nyckelharpa, zwölfsaitiger Gitarre und Halszither traditionelle Volksweisen aus beiden Ländern mit modernen Eigenkompositionen zu einem eigenständigen Folk-Repertoire vermischt.

venerdì, 17. settembre 2021
2021-09-17 19:30:00 2021-09-17 21:30:00 Europe/Zurich Folk & Co - neue folkmusik aus schweden und der schweiz Folk & Co. ist ein schweizerisch-schwedisches Trio, welches mit Geige, Nyckelharpa, zwölfsaitiger Gitarre und Halszither traditionelle Volksweisen aus beiden Ländern mit modernen Eigenkompositionen zu einem eigenständigen Folk-Repertoire vermischt. Konzertsaal Rüttihubelbad
 
Apertura porte 19:00
Inizio 19:30
Fine 21:30
Konzertsaal Rüttihubelbad
Rüttihubel 29
3512 Walkringen
Svizzera
 
Visualizza mappa
Die Plätze sind nicht nummeriert

Acquista biglietti

Folk & Co. ist ein schweizerisch-schwedisches Trio, welches mit Geige, Nyckelharpa, zwölfsaitiger Gitarre und Halszither traditionelle Volksweisen aus beiden Ländern mit modernen Eigenkompositionen zu einem eigenständigen Folk-Repertoire vermischt.

Musiker:
Pär Näsbom (Winterthur, CH): Violine Torbjörn Näsbom (Umea, SE): Nyckelharpa Jürg Nietlispach (Luzern, CH): 12-saiSge Gitarre & Halszither

Folk & Co. ist ein schweizerisch-schwedisches Trio, welches mit Geige, Nyckelharpa, zwölfsaiSger Gitarre und Halszither tradiSonelle Volksweisen aus beiden Ländern mit modernen Eigenkompositionen zu einem eigenständigen Folk-Repertoire vermischt. Die Brüder Pär und Torbjörn Näsbom sind schon seit vielen Jahren gemeinsam musikalisch unterwegs. Sie wuchsen in einer Musikerfamilie im nördlichen Uppland auf, dem Epizentrum der Nyckelharpa. Schon als Knaben lernten sie von den Volksmusik-Legenden Viksta-Lasse und Eric Sahlström. Im Jahr 2014 wurde Torbjörn die so genannte Zorn-Medaille in Gold verliehen, die höchste Auszeichnung, die einem Volksmusiker in Schweden zuteil werden kann. Die Gebrüder Näsbom sind als Duo immer wieder auf Konzertreisen unterwegs in Europa, den USA und in Asien.

Für das Projekt Folk & Co. ergänzt nun Jürg Nietlispach die beiden Brüder, wobei er für dieses Setup hauptsächlich auf Halszithern und die zwölfsaitige Gitarre zurückgreift. Er wuchs im Emmental auf, einer Region, in welcher die traditionelle Musik noch immer omnipräsent ist und wo jene Art der Halszither herkommt, die er aktuell spielt (wenn auch in einer etwas anderen Stimmung). Seit über zwanzig Jahren ist er in Bands wie Pflanzplätz und mit Musiker:innen wie Andreas Gabriel, Nadja Räss, Dani Häusler etc. aus der Strömung der "Neuen" Schweizer Volksmusik im In- und Ausland aktiv unterwegs. Im Jahr 2019 begannen Pär und Jürg miteinander zu musizieren und musikalische Ideen auszutauschen. Mit der reichen Erfahrung, welche die Näsbom-Brüder teilen, lag das gemeinsame Spiel als Trio natürlich auf der Hand.

Info: Ansagen werden zu einem grossen Teil in englischer Sprache sein (kann von den Mitmusiker übersetzt werden)

Artisti

Pär Näsbom (Winterthur, CH): Violine | Torbjörn Näsbom (Umea, SE): Nyckelharpa | Jürg Nietlispach (Luzern, CH): 12-saitige Gitarre & Halszither

Attendere Prego...