GIFT. Eine Ehegeschichte.

GIFT. Eine Ehegeschichte.

Das Drama „Gift“ von Lot Vekemans ist ein berührendes Stück über die Suche zweier Menschen nach der Möglichkeit, die Vergangenheit zu akzeptieren.

×
Biglietti disponibili al botteghino
DIE BÄCKEREI
Moosbergstraße 60
64285 Darmstadt
Germania
 
Visualizza mappa
Sito internet dell'organizzatore

Das erste Wiedersehen nach 10 Jahren. Aus Anlass einer Grabverlegung kommen "Sie" und "Er" wieder zusammen. Gift in der Erde soll die Umbettung des verstorbenen Sohnes notwendig machen.

Sie schauen sich an und sehen nicht den Menschen, den sie einmal geliebt haben, sondern nur eine gescheiterte Geschichte. Gescheitert, aber noch lange nicht abgeschlossen. Zwischen Abrechnung und Annäherung, Trost und Trauer, Zärtlichkeit und Härte bewegen sich die Szenen dieser Wiederbegegnung: das Porträt eines Paares, dessen Geschichte schon vorbei zu sein scheint – und das dennoch noch einmal alles durchleben muss, in der Hoffnung, endlich in einem Leben nach ihrem Leben anzukommen.

Das Drama „Gift“ von Lot Vekemans ist ein berührendes Stück über die Suche zweier Menschen nach der Möglichkeit, die Vergangenheit zu akzeptieren.

-

MIT
Julia Haase
Sven-Helge Czichy

ASSISTENZ
Pia Lichtenheldt

FOTOS
Julia Wisswesser 

TECHNIK
Kai Horlbeck

REGIE
Uli Faudt


KONTAKT
Instagram: total_theater_
E-Mail: totaltheater@yahoo.com

-

Alle Infos über unser freies und unabhängiges Theater-Projekt
der Total Theater e.V. findet ihr unter:
www.total-theater.de

-

-

Wir freuen uns auf euch,

euer TOTAL✖️THEATER - Team

---

UNTERSTÜTZER
Transit Theater Forum e.V.
Projekt: LEBEN AUS GESTORBEN
www.theatertransit.de

DANKE

Attendere Prego...