Gleis 1 2021

Gleis 1 2021

Konzert- und Kulturreihe im historischen Güterschuppen in Glarus. Dieses Jahr unter anderem mit 77 Bombay Street, Stiller Has und Mark Storace & Livestrings.

giovedì, 28. ottobre 2021
2021-10-28 20:00:00 2021-10-30 23:59:00 Europe/Zurich Gleis 1 2021 Konzert- und Kulturreihe im historischen Güterschuppen in Glarus. Dieses Jahr unter anderem mit 77 Bombay Street, Stiller Has und Mark Storace & Livestrings. Güterschuppen
 
Apertura porte 20:00
Inizio 20:00
Fine sab 30.10.2021, 23:59
 
Güterschuppen
Im Volksgarten
8750 Glarus
Svizzera
 
Visualizza mappa
Sito internet dell'organizzatore

Acquista biglietti

Konzert- und Kulturreihe im historischen Güterschuppen in Glarus. Dieses Jahr unter anderem mit 77 Bombay Street, Stiller Has und Mark Storace & Livestrings.

Neu vom 28. - 30. Oktober 2021 - Einlass nur mit einem gültigen Covid-Zertifikat!

Das Coronavirus hat der Konzertreihe Gleis1 im Güterschuppen Glarus bereits zum dritten Mal den Stecker gezogen. Die Gesundheit der Bevölkerung hat für den Veranstalter oberste Priorität – die aktuelle pandemische Lage lässt eine vernünftige Planung und Druchführung nicht zu. Der Veranstalter bedauert die erneute Verschiebung des Kulturanlasses im Güterschuppen in Glarus. Die beliebte Konzertreihe wird nun im Herbst 2021 nachgeholt – vom 28. – 30. Oktober soll der Anlass dann über die Bühne gehen. Die bereits gekauften Tickets sowie die Festivalpässe behalten für die neuen Daten im Oktober ihre Gültigkeit.

Die neuen Daten der Konzerte sind wie folgt:

77 BOMBAY STREET (CH)
Neues Datum: Donnerstag, 28. Oktober 2021
Altes Datum: Donnerstag, 25. März 2021:

STILLER HAS (CH)
Neues Datum: Samstag, 30. Oktober 2021

Altes Datum: Freitag, 26. März 2021

STORACE & LIVESTRINGS (CH)
Neues Datum: Freitag, 29. Oktober 2021

Altes Datum: Samstag, 27. März 2021

 

77 BOMBAY STREET (CH) - Acoustic Tour
Donnerstag, 28. Oktober 2021

77 Bombay Street gehen in ihrer pursten Form auf Tour, akustisch, ohne Schnickschnack und so nah beim Publikum wie möglich. Im Mittelpunkt stehen die vier Stimmen, die Harmonien und die Melodien die wir alle kennen. Die Band und ihr Publikum. Wenn die Emotionen auf beiden Seiten hoch sind und der Funke sprüht, wenn sich Band und Zuschauer blind verstehen und die Musik das ausdrückt, was im Raum steht, aber mit Worten nicht fassbar ist. Das ist alles, was zählt und das, worum es letztendlich geht, bei dieser Sprache Musik.

www.77bombaystreet.com


STORACE & LIVESTRINGS (CH)
Special Guets: Leo Leoni (Gotthard)
Freitag, 29. Oktober 2021

Eine Rockband ? Violinen, Viola und Cello? Eine explosive Mischung mit unerforschten Nebenwirkungen.

Wie das richtige Leben, ein Cocktail von zauberhaften Klängen, harten Rhythmen, furiosem Gefiedel, zackigen Riffs und kraftvollem Gesang. Erleben Sie neben ausserordentlichen gut arrangierten Classic Hits von Led Zeppelin, AC DC, Ben E. King, Bon Jovi, The Rolling Stones, The Police, Eric Clapton und viele mehr, auch überraschende und mitreissende Eigenkompositionen.

Acoustical Mountain ist schon vor 25 Jahren entstanden und wann immer Marc Storace (Krokus) und Claudio Matteo (China) Zeit hatten, gingen sie los und spielten ihre „Favourite Songs“ wo immer möglich – akustisch und unplugged reduced to the max.

 

STILLER HAS (CH) - Abschiedstour
Samstag, 30. Oktober 2021

Wenn die Krähen aufs Auto scheissen und die Liebe sich gen Süden verzogen hat, wenn die Pfadfinder bereits im Vorgarten stehen und die schönen Momente nur noch Sekundenbruchteile dauern, dann wird es Zeit, dass der Hase wieder Haken schlägt. Die Welt wird komplexer und unverständlicher. Absurder und bedrohlicher. Das einzige was uns als Hoffnung bleibt, ist der Mann, der der Welt seine überlebensgrosse Poesie entgegenhält. Auf dass wir lachen können, wo eigentlich alles nur noch zum Weinen wäre. Endo Anaconda lässt uns nicht hängen. Wenn der leere Akku des Handys unsere Selbstinszenierungen unterbricht, dann bleibt uns nur noch unser Leben und das Sterben. Endo altert auf «Pfadfinder», dem 12. Studioalbum von Stiller Has, mit philosophischer Grösse und umgibt sich mit einem neuen musikalischen Gewand, auf dass ihn auch jene endlich hören mögen, die bislang seinen weisen Worten noch nicht lauschten. In finsteren wie guten Zeiten braucht es einen wie ihn, um uns durch die existenzialistischen Sümpfe der Gegenwart zu lotsen. Und wenn er am Ende «füdliblutt» auf dem Dach Trompete spielt und dazu lapidar meint: «Es chönnti Kunscht si u nid nume Krach», wissen wir definitiv, dass der Hase das Hoppeln noch nicht verlernt hat.

Wie die Neue Zürcher Zeitung einmal schrieb, «Endo Anaconda beschreibt und besingt die Befindlichkeit in der Schweiz wie niemand sonst». Und der Troubadour bleibt unbeugsam: «Man muss glauben, dass es etwas Gutes im Menschen gibt. Man muss.»

www.stillerhas.ch

Artisti

77 Bombay Street (CH), Stiller Has (CH), Mark Storace & Livestrings (CH)

Attendere Prego...