Grosse Kammermusik in der Kirche Tal

Grosse Kammermusik in der Kirche Tal

Georgieva & Gulzarova – Klavierabend

giovedì, 3. dicembre 2020
2020-12-03 19:30:00 2020-12-03 20:45:00 Europe/Zurich Grosse Kammermusik in der Kirche Tal Georgieva & Gulzarova – Klavierabend Kirche Tal
 
Apertura porte 18:45
Inizio 19:30
Fine 20:45
 
Kirche Tal
Kirchenrank 1
8704 Herrliberg
Svizzera
 
Visualizza mappa
Sito internet dell'organizzatore
Dezemberkonzert Herrliberg Festival-Konzertreihe Saison 2020/2021

Acquista biglietti

PayPal MasterCard Visa American Express PostFinance Twint

Georgieva & Gulzarova – Klavierabend

KLAVIERABEND mit Irina Georgieva und Irena Gulzarova

Im Rahmen des Herrliberg Festival bzw. der Konzertreihe «Grosse Kammermusik in der Kirche Tal» sitzen beim letzten diesjährigen Konzert die in Basel ansässige Pianistin Irina Georgieva und die Wahl-Herrlibergerin Irena Gulzarova gemeinsam am Klavier.

Nach dem eindrücklichen Auftakt der Konzertreihe in der Kirche Tal im September mit dem Trio Gringolts-Zhdanov-Gulzarova, respektive Beethoven und Mendelssohn, dürfen wir gespannt sein auf die beiden Ausnahmetalente der Meisterklasse Rudolf Buchbinders, die Liebhaber klassischer Musik in der Adventszeit virtuos und mit einem reichen, höchst abwechslungsreichen Programm begeistern.

Programm

FRANZ SCHUBERT
3 marsches militaires D 733

Anton ARENSKY
Suite Nr. 2 op. 23 «Silhouetten»

Franz SCHUBERT Duo in a-moll D 947 «Lebensstürme»

Franz LISZT
Ungarische Rhapsodie Nr. 2 S. 244/2

 

WICHTIG:

Tickets NUR im Vorvekauf 

Jugendliche (bis 24 Jahre) profitieren vom Vorzugspreis von CHF 15.00 (Promo-Code: KIDSANDTEENS2020)

SCHUTZKONZEPT : 

Limitierte Platzanzahl, 50 statt 350 Plätze 

Maskenpflicht 

 

Abstandsregeln

Es gilt die Vorgabe, dass ein Mindestabstand von 1.5 Metern pro Konzertbesuchenden einzuhalten ist. Ausgenommen davon sind Paare/Familien. Dies gewährleisten wir wie folgt:

I. Im Kirchenschiff wird jede zweite Sitzbankreihe abgesperrt (im „Hauptschiff“ bei der vordersten beginnend, im „Seitenschiff“ die mittlere der drei).

II. In den verbleibenden Bankreihen wird jedes zweite Sitzkissen (drei von sieben im „Hauptschiff“, die jeweils hinteren im „Seitenschiff“) als gesperrt markiert.

III. Auf den verbleibenden Sitzkissen kann grundsätzlich je eine Person Platz nehmen, maximal zwei, wenn sie im selben Haushalt leben.

IV. Die Empore bleibt grundsätzlich geschlossen, kann aber bei Vollbelegung des Kirchen- schiffs für max. 20 Personen geöffnet werden. Konzertbesucher, die auf der Empore Platz nehmen, werden dazu angehalten, die Abstandsregeln in eigener Verantwortung einzuhalten.

V. In der Regel werden die Kontaktdaten der anwesenden Personen erfasst, es sei denn, es handelt sich um eine "geschlossene" Gesellschaft, bei der die Teilnehmenden bekannt sind.

VI. Das spontane Zusammenstehen von mehr als 15 Personen vor oder nach den Veranstaltungen muss vermieden werden.

 

Infolge des Corona-Viruses bzw. den Saalgegegebenheiten in der Kirche Tal müssen wir das Publikum darauf aufmerksam machen, dass der vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) empfohlene Mindestabstand bei dieser Veranstaltung  eingehalten werden kann.

 

Artisti

Irina Georgieva, Irena Gulzarova

Attendere Prego...