Level A1a – Basiskurs

Level A1a – Basiskurs

M A D E R OxX® Kurs für Einsteigerinnen/Einsteiger und den privaten Gebrauch ( 2 Tage)

venerdì, 24. settembre 2021
2021-09-24 09:00:00 2021-09-25 17:00:00 Europe/Zurich Level A1a – Basiskurs M A D E R OxX® Kurs für Einsteigerinnen/Einsteiger und den privaten Gebrauch ( 2 Tage) Gebäude SHI 2. Stock (Raum M A D E R OxX®)
 
Apertura porte 08:30
Inizio 09:00
Fine sab 25.09.2021, 17:00
 
Gebäude SHI 2. Stock (Raum M A D E R OxX®)
Steinhauserstrasse 51
6300 Zug
Svizzera
 
Visualizza mappa
Sito internet dell'organizzatore
Durch Ihre Buchung wird die Teilnahme verbindlich. Bei der Buchung haben Sie die Möglichkeit eine Versicherung für den Verhinderungsfall abzuschliessen. Muss der Kurs unsererseits storniert werden, offerieren wir ein Ausweichdatum oder Sie erhalten das volle Kursgeld zurück erstattet.

Acquista biglietti

M A D E R OxX® Kurs für Einsteigerinnen/Einsteiger und den privaten Gebrauch ( 2 Tage)

LEVEL A1a - ZWEI VOLLE KURSTAGE  (September 2021 - davon 1 Tag Live-Webinar von Zuhause aus).
Schwergewicht für eine TIC: "Trauma Informed Care" (Trauma Informierte Betreuung).
Die Ausbildung (Level A1a) entspricht zwei vollen Kurstagen und ist in der Schweiz vom EMR anerkannt.
 

Zugelassen sind:

  • Therapeutinnen und Therapeuten mit einem eidg. Fachausweis (Ausnahmefälle können schriftlich beantragt werden).
  • Gesundheits- und KrankenpflegerInnen mit Zusatzweiterbildung in Palliative-Care (Ausnahmefälle können schriftlich beantragt werden).


Die neue Reflexzonentherapie mit Abstand
M A D E R OxX® ist eine komplementär-medizinische Methode und steht für die mentale Stabilisierung und Beruhigung über die Haut, das grösste Organ am menschlichen Körper. M A D E R OxX® gehört zur Familie der Reflexzonentherapie und konzentriert sich auf den ganzen Körper. Bei der Behandlungsabfolge wird u.a. der Verlauf der Dermatome berücksichtigt. Zur Stimulierung dieser Hautareale werden verschiedene Behandlungs-Rollen aus Holz gezielt eingesetzt. M A D E R OxX® kann u.a. bei Klienten eingesetzt werden, die ans Bett gebunden sind. Sie ist eine "Client Center Based"-Methode und unterstützt den Klienten in seinen psychischen, physischen, sozialen und emotionalen Komponenten. Die Methode ermöglicht eine bessere Selbstwahrnehmung von Körper und Geist. Sie eignet sich auch für Menschen mit chronischen Krankheiten, Gebrechen, psychischen Beeinträchtigungen und Behinderungen. Die Behandlung wurde so konzipiert, dass keine direkte Hand-Berührung zum Klienten erforderlich ist, weshalb sie sich auch für Menschen eignet, die Berührungsängste haben. Die neue Reflexzonentherapie beruhigt, fördert die Selbstwahrnehmung und das Körpergefühl und unterstützt therapeutische Interventionen für Menschen mit traumatischem Hintergrund optimal.

Kursablauf
Am ersten Kurstag wird Ihnen der theoretische Teil zur M A D E R OxX®-Methode vermittelt. Abgeschlossen wird dieser theoretische Teil mit einer Online-Test, damit überprüft werden kann, ob noch Unsicherheiten bestehen. Am zweiten Tag treffen wir uns zum praktischen Teil. Dabei wird das theoretische Wissen umgesetzt und die Behandlungsabläufe werden eingeübt. Nach diesen zwei Kurstagen sind Sie in der Lage und berechtigt, die M A D E R OxX®-Methode im privaten Bereich anzuwenden (Lizenz A1a).

Kursteilnehmende, welche die Therapie im professionellen Bereich anwenden möchten, üben anschliessend die M A D E R OxX®-Therapie in der Praxis ein. Sie erhalten dazu Zugang zu einer Videoanleitung und ein ganzes Set der Behandlungsrollen ausgeliehen. Einen Monat später treffen wir uns zum zweiten Übungstag (3. Kurs-Tag). Für diesen zweiten Übungstag bringen Sie die aufgefüllten Behandlungsbögen mit, die Sie vorab erhalten haben. Nach Abschluss dieses zweiten Übungstages sind Sie berechtigt, die Anwendung in der Praxis anzuwenden (Lizenz A1b - vorausgesetzt, dass das Druckverständnis vorhanden ist und die Methode korrekt umgesetzt werden kann). Absolventen mit dem Level A1b werden anschliessend auf der M A D E R OxX®- Webseite als Experten aufgeführt. Für die Anwendung in der Palliative Care wird zusätzlich die Lizenz A1c (Level A1c) benötigt (Seitenlage und Gesichtsabschluss).

(DETAILLIERTE INFORMATIONEN ZUM KURS FINDEN SIE UNTER: https://maderoxx.com/kurse)


Kursziele

  • Nach diesem Kurs verstehen Teilnehmende den Hintergrund dieser neuen Reflexzonentherapie mit Abstand, wie sie sich entwickelt hat und weshalb sich diese „Person Centered Care“ besonders für Menschen mit einem traumatischen Hintergrund, mit einer Behinderung oder mit Berührungsängsten eignet.
  • Die Teilnehmenden erweitern ihr Verständnis für eine TIC "Trauma Informierte Betreuung".
  • Die Teilnehmenden kennen die Technik und Abläufe und wissen, wie M A D E R OxX® beispielsweise bei Kindern und der Geriatrie eingesetzt werden kann.
  • Die Teilnehmenden wissen, weshalb diese Therapie eine besondere Bedeutung bei chronisch kranken Menschen und Schmerzpatienten hat, welche Effekte erzielt werden können und worauf im professionellen Einsatz geachtet werden muss.
  • Die Teilnehmenden erfahren, weshalb sich die M A D E R OxX®-Therapie auch bei unruhigen Klienten in der Palliative Care eignet.


!! Für den professionellen Einsatz benötigen Sie den Zusatztag zum Abschluss "Professional" (Level A1b) !!

Artisti

Sandra Ulrich, CAS Spiritual Care, Schwerpunkt «Trauma Informed Care» Präsidentin Verein MENTALE GESUNDHEIT Schweiz und Gründerin M A D E R OxX® –Therapie und Madeleine Drosg, eidg. dipl. Komplementärtherapeutin Reflexzonentherapie, Vorstandsmitglied des SVRT Schweizerischer Verband für Reflexzonentherapie

Attendere Prego...