MAZE

MAZE

Eine Welt aus Träumen, Symbolen, Mythen und Utopien von Cie. UnterWasser (IT). Ab 14 Jahren.

mercoledì, 18. marzo 2020
2020-03-18 22:00:00 2020-03-18 22:50:00 Europe/Zurich MAZE Eine Welt aus Träumen, Symbolen, Mythen und Utopien von Cie. UnterWasser (IT). Ab 14 Jahren. Fabrikpalast Aarau
 
Apertura porte 21:55
Inizio 22:00
Fine 22:50
 
Fabrikpalast Aarau
Tellistrasse 118
5000 Aarau
Svizzera
 
Visualizza mappa
Sito internet dell'organizzatore
Die Veranstaltung findet im Fabrikpalast Aarau statt. Freie Platzwahl, keine nummerierten Plätze.

Acquista biglietti

Eine Welt aus Träumen, Symbolen, Mythen und Utopien von Cie. UnterWasser (IT). Ab 14 Jahren.

„MAZE“ ist eine Live-Performance, in der die Schatten von Skulpturen und dreidimensionalen Körpern live auf eine Grossleinwand projiziert werden. Die drei Performerinnen animieren für das Publikum sichtbar die Objekte und erzeugen dadurch raffinierte Effekte, die an einen Animationsfilm erinnern. Die universelle Sprache des visuellen Theaters ohne Worte wird zum Werkzeug, mit dem sie den Menschen und Facetten seiner Existenz untersuchen.
In „MAZE“ wird die Welt durch die Augen einer Frau betrachtet. Szenen ihres Lebens erscheinen wie lyrische Fragmente, Alltagsszenen werden auf der Leinwand zu kleinen Kabinettstückchen des menschlichen Daseins. Es sind in Schattenszenen gegossene, visuelle Gedichte, Emotionen, Gedanken und Erinnerungen. „MAZE“ sind Reflexionen über die Existenz: die Ankunft in der Welt, die Suche nach dem Sinn, die Abkehr von der Welt – Schweben, Tauchen, Verlassenwerden. Ein Original-Soundtrack begleitet die Szenen und verbindet sich mit ihnen zu einem integralen dramaturgischen Bestandteil.
Die 2014 gegründete Gruppe UnterWasser beschäftigt sich mit künstlerischen Untersuchungen im Bereich zwischen Visuellem Theater und Bildender Kunst.
 
Die Veranstaltung findet im Rahmen des Figuren- und Objekttheaterfests "Szene machen" vom 13.-21. März 2020 statt.
 

Kasse und Bar eine Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet.

 

Artisti

Von und mit: Valeria Bianchi, Aurora Buzzetti, Giulia De Canio. Musik & Sound Design: Posho. Lichtdesign: Matteo Rubagotti.

Attendere Prego...