Sommerserenade - Sinfonietta Mosaïque

Sommerserenade - Sinfonietta Mosaïque

Sommer-Serenade - Ein Konzert mit 12 Streicherinnen und Streichern der Sinfonietta Mosaïque, Leitung Georgios Balatsinos

domenica, 22. agosto 2021
2021-08-22 17:00:00 2021-08-22 18:30:00 Europe/Zurich Sommerserenade - Sinfonietta Mosaïque Sommer-Serenade - Ein Konzert mit 12 Streicherinnen und Streichern der Sinfonietta Mosaïque, Leitung Georgios Balatsinos Schlosskirche Spiez
 
Apertura porte 16:30
Inizio 17:00
Fine 18:30
 
Schlosskirche Spiez
Schlossstrasse 16
3700 Spiez
Svizzera
 
Visualizza mappa
Sito internet dell'organizzatore
Bei trockener Witterung sind Sie anschliessend zum Après-concert auf einer der Schloss-Terrassen eingeladen. Bitte beachten Sie: Es gelten die aktuellen Vorschriften betreffend Covid19-Massnahmen.

Acquista biglietti

Fattura Pagamento SOFORT MasterCard Visa American Express PostFinance Twint

Sommer-Serenade - Ein Konzert mit 12 Streicherinnen und Streichern der Sinfonietta Mosaïque, Leitung Georgios Balatsinos

Wir freuen uns - der Kultursommer in Spiez macht es möglich:

Nach der coronabedingten Absage unserer diesjährigen acht Maikonzerte und der Verschiebung der Reihe in das nächste Jahr beschloss der Vorstand, am 22. August im Rahmen des Kultursommers in Spiez ein Konzert «ausser Programm» durchzuführen.

Deshalb ist nicht Generalpause bei den Schlosskonzerten Spiez im Jahre 2021 – wir laden Sie zu unserem Extrakonzert ein, das zugleich auch an die 75 Jahre Schlosskonzerte erinnern soll, die wir heuer feiern wollten.

Und fast wie anno dazumal:                              

Ein einziges Konzert fand und findet 1946 und 2021 statt.
Ein Streicherensemble aus dem Kanton Bern sorgt/e für die Musik.
Die Schlosskirche hat auch nach 75 Jahren nichts von ihrem optischen und akustischen Reiz verloren.

Was sicher anders ist:                 

Waren 1946 klassische und barocke Komponisten am Zuge, Rameau, Gluck, Haydn und Mozart, sind 2021 die Romantiker Elgar und Tschaikowski mit zwei grösseren Serenaden zu erleben, gemeinsam mit zwei kürzeren Werken aus neuster Zeit – auf romantischen Pfaden und gleichzeitig auch am Puls der Gegenwart – 75 Jahre später halt…

Fast wie vor 75 Jahren, als die Schlosskonzerttradition in Spiez begann…

Edward Elgar 
(1857 – 1934)
Serenade für Streichorchester in e-Moll, Op. 20 (1892)
Allegro piacevole
Larghetto
Allegretto

Dimitris Papadimitriou
(*1959)

«Incompleteness» für Streicher (2012)
(Schweizer Erstaufführung)

Georgios Balatsinos
(*1983)
«Pärm» für Streichduo (2020)
(Uraufführung)
Anik Stucki, Violine, Mathieu Gutbub, Violoncello
Pjotr Iljitsch Tschaikowski
(1840 – 1893)
Serenade für Streicher in C-Dur, Opus 48 (1880)
Pezzo in forma di sonatina: Andante non troppo, Allegro moderato
Valse: Moderato, Tempo di valse
Élégie: Larghetto elegiaco
Finale (Tema russo): Andante, Allegro con spirito

Artisti

Sinfonietta Mosaïque

Attendere Prego...