The Black Sorrows - Roots-getränkten Rhythm and Blues

The Black Sorrows - Roots-getränkten Rhythm and Blues

The Black Sorrows (AU) Roots-getränkter Blues Rock Unter der Leitung von Musikkoryphäe Joe Camilleri stehen The Black Sorrows seit Jahrzehnten an der Spitze der australischen Musik. Musikalisch sind sie Meister des Eklektischen, von Gospel bis Sweet Soul, von rauem Blues bis Country und wilden Rock 'n' Roll-Freud-Rides. Die Band begeistert das Publikum weiterhin mit ihrer Musikalität und ihren energiegeladenen Live-Shows. The Black Sorrows reisen im September 2022 nach Italien, in die Schweiz und nach Deutschland, um die Veröffentlichung von „Saint Georges Road“ zu feiern. Für Fans von Blues-und Roots-Musik ist dies eine Band, die man sich nicht entgehen lassen sollten.

giovedì, 22. settembre 2022
2022-09-22 20:00:00 2022-09-22 22:30:00 Europe/Zurich The Black Sorrows - Roots-getränkten Rhythm and Blues The Black Sorrows (AU) Roots-getränkter Blues Rock Unter der Leitung von Musikkoryphäe Joe Camilleri stehen The Black Sorrows seit Jahrzehnten an der Spitze der australischen Musik. Musikalisch sind sie Meister des Eklektischen, von Gospel bis Sweet Soul, von rauem Blues bis Country und wilden Rock 'n' Roll-Freud-Rides. Die Band begeistert das Publikum weiterhin mit ihrer Musikalität und ihren energiegeladenen Live-Shows. The Black Sorrows reisen im September 2022 nach Italien, in die Schweiz und nach Deutschland, um die Veröffentlichung von „Saint Georges Road“ zu feiern. Für Fans von Blues-und Roots-Musik ist dies eine Band, die man sich nicht entgehen lassen sollten. K9 Kulturzentrum e.V.
 
Apertura porte 19:00
Inizio 20:00
Fine 22:30
 
K9 Kulturzentrum e.V.
Hieronymusgasse 3
78462 Konstanz
Germania
 
Visualizza mappa
Sito internet dell'organizzatore

Acquista biglietti

The Black Sorrows (AU) Roots-getränkter Blues Rock Unter der Leitung von Musikkoryphäe Joe Camilleri stehen The Black Sorrows seit Jahrzehnten an der Spitze der australischen Musik. Musikalisch sind sie Meister des Eklektischen, von Gospel bis Sweet Soul, von rauem Blues bis Country und wilden Rock 'n' Roll-Freud-Rides. Die Band begeistert das Publikum weiterhin mit ihrer Musikalität und ihren energiegeladenen Live-Shows. The Black Sorrows reisen im September 2022 nach Italien, in die Schweiz und nach Deutschland, um die Veröffentlichung von „Saint Georges Road“ zu feiern. Für Fans von Blues-und Roots-Musik ist dies eine Band, die man sich nicht entgehen lassen sollten.

The Black Sorrows, angeführt von Musik Koryphäe Joe Camilleri, steht seit Jahrzehnten an der Spitze der australischen Musik. Musikalisch sind sie Meister des Eklektischen, von Gospel bis Sweet Soul, von rohem Blues bis Country und wilden Rock’n’Roll Freud-Fahrten. Die Band begeistert das Publikum weiterhin mit ihrer Musikalität und energiegeladenen Live-Shows. The Black Sorrows reisen im September / Oktober 2019 zu ihrer zweiten Tour nach Deutschland, um die Veröffentlichung von “Live at the Palms” auf Blue Rose zu unterstützen. Für Fans von Blues und Roots-Musik ist dies eine Band, die Sie nicht verpassen sollten.

Joe Camilleri kam zu nationaler Prominenz als Frontmann der einflussreichen ’70er r’n’b Gruppe Jo Jo Zep and Th e Falcons. Nach der Auflösung der Falcons, gründete er The Black Sorrows mit mehreren unabhängigen Alben. Der grosse Erfolg kam mit dem Angebot eines weltweiten Plattenvertrags durch CBS/Sony. Unermüdlich machten The Black Sorrows zahlreiche Konzerttouren in Australien, spielten vor ausverkauften Sälen quer durch Europa, erzielten 18 ARIA Nominierungen sowie zwei ARIA Awards, gewannen zahlreiche Gold- und Platin Schallplatten und verkauften weit über zwei Millionen Alben.

Neben Joe Camilleri (Gesang/Gitarre/Saxofon/Mundharmonika) kann die Band mit Claude Carranza (Gitarre/Gesang), Mark Gray (Bass/Gesang), James Black (Keyboards/Gesang) und Tony Floyd (Schlagzeug) eine beeindruckende Besetzung vorweisen.

Als Leader von zwei der erfolgreichsten australischen Bands und mit einer musikalischen Karriere von über 50 Jahren wurde Joe 2007 in die ARIA Music Hall of Fame aufgenommen und ausgezeichnet mit dem Titel „Living Legend“ von Rolling Stone Australien im Jahr 2016. Joe hat fast 50 Alben in seiner Karriere veröffentlicht und diverse Künstler wie Elvis Costello und John Denver haben Versionen seiner Songs aufgenommen.

Artisti

Joe Camilleri, Claude Carranza, Mark Gray, James Black, Tony Floyd

Attendere Prego...