Wenn Wirtschaft und Ethik fusionieren

Wenn Wirtschaft und Ethik fusionieren

Einführung in die Wirtschaftsethik

martedì, 9. aprile 2024
2024-04-09 19:00:00 2024-04-09 20:30:00 Europe/Zurich Wenn Wirtschaft und Ethik fusionieren Einführung in die Wirtschaftsethik Paulus Akademie
 
Apertura porte 18:30
Inizio 19:00
Fine 20:30
 
Paulus Akademie
Pfingstweidstrasse 28
8005 Zürich
Svizzera
 
Visualizza mappa
Sito internet dell'organizzatore

Acquista biglietti

Wirtschaft und Ethik – was für viele ein Gegensatz ist, versucht die junge Disziplin der Wirtschaftsethik begründet zusammenzuführen. Dabei befeuern ausgerechnet die negativen Auswirkungen der kapitalistischen Wirtschaftsweise den Erfolg der Wirtschaftsethik. Ob das nachhaltig gebraute Bier, die fair produzierte Jeans oder der klimaneutrale Beton – kaum ein Unternehmen, kaum ein Angebot, das sich nicht als ethisch, fair oder nachhaltig gibt.
Aber was bedeutet fair, wofür steht nachhaltig und was heisst verantwortungsvoll? Die Wirtschaftsethik bietet Reflexionsplateaus, um ökonomische Prozesse ethisch zu reflektieren. Darüber hinaus bietet sie Ansätze, wie Produzenten, Führungskräfte und Unternehmen diese ethischen Ansprüche umsetzen können.

Dieser Kurs führt in die wichtigsten Begriffe, Werte und Ansätze der Wirtschaftsethik ein. Er richtet sich an diejenigen, die ein fundamentales Verständnis von Wirtschaftsethik gewinnen wollen: was ist Wirtschaftsethik, warum hat sie sich herausgebildet
und wie setzt sie in der Lösung der Probleme an, die die global verflochtene Wirtschaft verursacht?

09.04. Wirtschaft neu denken
Ob DeGrowth, Effektiver Altruismus oder SharingEconomy. Diese Ansätze zielen auf eine soziale und ökologische Transformation der Wirtschaft ab und werden teils erfolgreich umgesetzt. Wie funktionieren diese Ansätze und was ist ihr Potenzial für die Beschleunigung der sozialen und ökologischen Wende?

Referentin
Dr. Dana Sindermann, Leiterin des Fachbereichs Wirtschafts- und Sozialethik, hat an der Universität St.Gallen im Bereich Wirtschaftsethik doktoriert.

Unkostenbeitrag
CHF 30.-/20.-*
* für Mitglieder Gönnerverein Paulus Akademie, mit AHV/IV-, KulturLegi- oder Studierenden-Ausweis

Attendere Prego...