Alles muss glänzen

Alles muss glänzen

Vor dem Küchenfenster steigt die Sintflut. Rebecca träumt nicht mehr. Ihr Mann hat sie verlassen die Tochter zieht bald aus und der Sohn ist dem Vater gefolgt, um ihn zurückzubringen. Die lebensmüde Nachbarin und der grimmige Zeuge Jehovas, Gabriel, runden ihre Welt ab. Doch die schönste Überraschung steht noch aus.

Donnerstag, 31. Dezember 2020
2020-12-31 17:00:00 2020-12-31 19:00:00 Europe/Zurich Alles muss glänzen Vor dem Küchenfenster steigt die Sintflut. Rebecca träumt nicht mehr. Ihr Mann hat sie verlassen die Tochter zieht bald aus und der Sohn ist dem Vater gefolgt, um ihn zurückzubringen. Die lebensmüde Nachbarin und der grimmige Zeuge Jehovas, Gabriel, runden ihre Welt ab. Doch die schönste Überraschung steht noch aus. Theater Remise Bern
 
Türöffnung 16:30
Beginn 17:00
Ende 19:00
 
Theater Remise Bern
Laupenstrasse 51
3008 Bern
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters

Tickets kaufen

Rechnung SOFORT Überweisung MasterCard Visa American Express PostFinance Twint

Vor dem Küchenfenster steigt die Sintflut. Rebecca träumt nicht mehr. Ihr Mann hat sie verlassen die Tochter zieht bald aus und der Sohn ist dem Vater gefolgt, um ihn zurückzubringen. Die lebensmüde Nachbarin und der grimmige Zeuge Jehovas, Gabriel, runden ihre Welt ab. Doch die schönste Überraschung steht noch aus.

Es ist das Ende der Welt: Während vor dem Küchenfenster die Sintflut steigt, stöckelt Rebecca auf Absätzen durch ihre Küche, um ein Dinner vorzubereiten, das für eine ganze Familie reicht. Nur gibt es diese Familie, von der Rebecca träumt, nicht mehr: Ihre Tochter Rachel ist ein Teenager und wird bald ausziehen. Ein Jahr ist es her, da hat Rebeccas Mann die Familie verlassen, um das Glück zu suchen. Sohn Michael, ein junger Mann mit Psychiatrieerfahrung, ist ihm gefolgt, um ihn nach Hause zurückzubringen. Rebeccas ungebrochener Optimismus sagt ihr, dass beide zurückkehren werden. Zunächst kehren andere in Rebeccas gute Stube ein: die lebensmüde befreundete Nachbarin, Gabriel, ein grimmiger Zeuge Jehovas, oder ein erfolgloser Vergewaltiger. Rebeccas Welt und ihre Vorstellung vom Guten und Schönen im Menschen erhalten hässliche Kratzer, doch stoisch und mit Würde begegnet sie den Widrigkeiten und dem Ende der Welt. Schließlich spült die Sintflut ihren Sohn ins Wohnzimmer. Die schönste Überraschung steht noch aus.

Künstler

Linus Baroffio, Pia Germann, Silvan Müller, Pascale Schüpbach, Pascale Thélin, Alain Thélin

Bitte warten...