Camerata Zürich 4: Italianità

Camerata Zürich 4: Italianità

Werke von Górecki, Rossini, Debussy, Pianelli und Respighi; Einführung um 18:30h

Samstag, 21. März 2020
2020-03-21 19:30:00 2020-03-21 21:30:00 Europe/Zurich Camerata Zürich 4: Italianità Werke von Górecki, Rossini, Debussy, Pianelli und Respighi; Einführung um 18:30h Aula der Universität Zürich
 
Türöffnung 19:15
Beginn 19:30
Ende 21:30
 
Aula der Universität Zürich
Rämistrasse 71
8006 Zürich
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters
Für Schüler und Studenten steht ein Freikartenkontingent an der Abendkasse zur Verfügung

Tickets kaufen

Rechnung SOFORT Überweisung MasterCard Visa American Express PostFinance SEPA Lastschrift

Werke von Górecki, Rossini, Debussy, Pianelli und Respighi; Einführung um 18:30h

Henryk Górecki (1933 - 2010): Three pieces in Old Style für Streichorchester

Gioachino Rossini (1792 - 1868): Une larme, Thema und Variationen für Cello und Streichorchester

Claude Debussy (1862 - 1918): Danse sacrée et danse profane, für Harfe und Streicher 

­­­­­­

Alessio Pianelli (*1989): Teheran 2016 für Harfe, Cello und Streichorchester (UA)

Ottorino Respighi (1879 - 1936): Antiche danze ed arie per liuto, Suite Nr. 3

Künstler

Alessio Pianelli (Violoncello), Tjasha Gafner (Harfe), Igor Karsko (Leitung)

Bitte warten...