Candy Dulfer Jazzband

Candy Dulfer Jazzband

Candy wird von einer herausragenden Jazzformation begleitet, die aus einigen der besten Jazzmusiker Hollands besteht: Bassist Harry Emmery (Archie Shepp, Louis van Dijk), Trompeter Jan van Duikeren (Caro Emerald, Gare du Nord), Schlagzeuger Cyril Directie (Hans Dulfer, Benjamin Herman) und Pianist und Keyboarder Stephan Geusebroek (New Amsterdam Orchestra, Metropole Orchestra).

Sonntag, 6. November 2022
2022-11-06 20:00:00 2022-11-06 22:00:00 Europe/Zurich Candy Dulfer Jazzband Candy wird von einer herausragenden Jazzformation begleitet, die aus einigen der besten Jazzmusiker Hollands besteht: Bassist Harry Emmery (Archie Shepp, Louis van Dijk), Trompeter Jan van Duikeren (Caro Emerald, Gare du Nord), Schlagzeuger Cyril Directie (Hans Dulfer, Benjamin Herman) und Pianist und Keyboarder Stephan Geusebroek (New Amsterdam Orchestra, Metropole Orchestra). Kulturhotel Guggenheim Liestal
 
Türöffnung 19:00
Beginn 20:00
Ende 22:00
 
Kulturhotel Guggenheim Liestal
Wasserturmplatz 6&7
4410 Liestal
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters

Tickets kaufen

Rechnung SOFORT Überweisung MasterCard Visa American Express PostFinance Twint

Candy wird von einer herausragenden Jazzformation begleitet, die aus einigen der besten Jazzmusiker Hollands besteht: Bassist Harry Emmery (Archie Shepp, Louis van Dijk), Trompeter Jan van Duikeren (Caro Emerald, Gare du Nord), Schlagzeuger Cyril Directie (Hans Dulfer, Benjamin Herman) und Pianist und Keyboarder Stephan Geusebroek (New Amsterdam Orchestra, Metropole Orchestra).

Candy Dulfer, die niederländisch Superstar-Saxophonistin, und ihre Jazzband beehrt uns im Kulturhotel Guggenheim.

Candy wird von einer herausragenden Jazzformation begleitet, die aus einigen der besten Jazzmusiker Hollands besteht: Bassist Harry Emmery (Archie Shepp, Louis van Dijk), Trompeter Jan van Duikeren (Caro Emerald, Gare du Nord), Schlagzeuger Cyril Directie (Hans Dulfer, Benjamin Herman) und Pianist und Keyboarder Stephan Geusebroek (New Amsterdam Orchestra, Metropole Orchestra).

Es ist kaum zu glauben, dass Candy Dulfer schon vor über 29 Jahren durch ihre hochkarätige Zusammenarbeit mit Dave Stewart (mit dem weltweiten Nummer-1-Hit „Lily was here“) berühmt wurde. Die Ansage des legendären Prince («When I want Sax, I call Candy») im Video „Partyman“ ließ die Welt aufhorchen und die junge, glamouröse und talentierte Saxophonistin an seiner Seite bemerken.

Candy hatte das Glück, sowohl im Studio als auch auf der Bühne mit einigen der größten Musikern zusammenzuarbeiten, darunter Van Morrison, Maceo Parker, Sheila E., Mavis Staples, Lionel Richie, Beyoncé, Pink Floyd, Chaka Khan und Aretha Franklin und viele andere.

Trotz dieser hochkarätigen Zusammenarbeit konzentrierte sich Candy hauptsächlich auf ihre Solokarriere, gründete mit 13 Jahren ihre eigene Band und tourt seitdem um die Welt. Ihr erstes Soloalbum "Saxuality" brachte ihr eine Grammy Award-Nominierung ein. Der weltweite Umsatz ihrer Soloalben betrug mehr als 2,5 Millionen Exemplare und sie hatte mehrere Nummer 1-Hits in den USA.

https://candydulfer.nl

youtube: https://www.youtube.com/watch?v=m3B-sndwBkM

Bitte beachten Sie, dass am Konzert nur Stehplätze zur Verfügung stehen.

Türöffnung: 19.00 Uhr

Konzertmenü: 18 Uhr im Restaurant mooi (3-Gang Menü CHF 35.-, exkl. Getränke)

Bitte warten...