Der Passfälscher

Der Passfälscher

Berlin 1942. Der junge Cioma Schönhaus ist voller Lebensfreude und Tatendrang. Er ist jüdischer Abstammung, doch lässt er sich weder entmutigen noch einschüchtern, schon gar nicht von den Nazis! Also ergreift er die Flucht nach vorne.

Mittwoch, 14. Dezember 2022
2022-12-14 20:00:00 2022-12-14 22:15:00 Europe/Zurich Der Passfälscher Berlin 1942. Der junge Cioma Schönhaus ist voller Lebensfreude und Tatendrang. Er ist jüdischer Abstammung, doch lässt er sich weder entmutigen noch einschüchtern, schon gar nicht von den Nazis! Also ergreift er die Flucht nach vorne. Kulturschuppen Klosters
 
Türöffnung 19:30
Beginn 20:00
Ende 22:15
 
Kulturschuppen Klosters
Aeussere Bahnhofstrasse 3
7250 Klosters-Serneus
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters

Tickets kaufen

SOFORT Überweisung PayPal MasterCard Visa American Express PostFinance Twint

Berlin 1942. Der junge Cioma Schönhaus ist voller Lebensfreude und Tatendrang. Er ist jüdischer Abstammung, doch lässt er sich weder entmutigen noch einschüchtern, schon gar nicht von den Nazis! Also ergreift er die Flucht nach vorne.

Berlin 1942. Der junge Cioma Schönhaus ist voller Lebensfreude und Tatendrang. Er ist jüdischer Abstammung, doch lässt er sich weder entmutigen noch einschüchtern, schon gar nicht von den Nazis! Also ergreift er die Flucht nach vorne. Zusammen mit seinem Freund Det stürzt er sich ins volle Leben, denn seiner Ansicht nach sind die besten Verstecke dort, wo alle hinsehen. Mit Einfallsreichtum, Charme und Unverfrorenheit perfektioniert er die Kunst der Nachahmung und Täuschung – beflügelt von Gerda, Meisterin der Mimikry und seine grosse Liebe. Sein Talent für das perfekte Fälschen von Pässen hilft vielen bei der Flucht, aber ihn selbst bringt es zunehmend in Gefahr.

Künstler

Regie: Maggie Peren Mit: Louis Hofmann, Jonathan Berlin, Luna Wedler D/LU 2021, Deutsch, ab 10(12)J, 116 Min

Bitte warten...