Ein liederliches Stück - jetzt noch liederlicher

Ein liederliches Stück - jetzt noch liederlicher

Prickelnd wie der geköpfte Champagner sind die musikalischen Köstlichkeiten, die hier dem Publikum serviert werden.

Donnerstag, 26. März 2020
2020-03-26 20:00:00 2020-03-26 22:00:00 Europe/Zurich Ein liederliches Stück - jetzt noch liederlicher Prickelnd wie der geköpfte Champagner sind die musikalischen Köstlichkeiten, die hier dem Publikum serviert werden. ars musica im Stemmerhof
 
Türöffnung 19:30
Beginn 20:00
Ende 22:00
 
ars musica im Stemmerhof
Plinganserstraße 6
81369 München
Deutschland
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters
Ermäßigte Karten im Vorverkauf im Musikladen, Lindwurmstraße 201 und an der Abendkasse erhältlich.

Tickets kaufen

SOFORT Überweisung PayPal MasterCard Visa American Express PostFinance SEPA Lastschrift

Prickelnd wie der geköpfte Champagner sind die musikalischen Köstlichkeiten, die hier dem Publikum serviert werden.

Anna Janina ist mit ihrem alten Überseekoffer frisch aus Frankreich zurück - und hat so allerlei o là là an Bord. Prickelnd wie der geköpfte Champagner sind die musikalischen Köstlichkeiten, die hier dem Publikum serviert werden, angerichtet auf frechen Texten offenbaren die schlecht erzogenen Lieder ihr deftiges Aroma, altbekanntes vermengt sich mit überraschend neuem, ein feiner Hauch von Arsen und Ironie ist beigemengt und die Trinklieder sind dieses Mal  - noch liederlicher. Der gute Anstand gibt sich an diesem Abend einmal hin und einmal her und dann öffnet auf einmal betörend klarer Gesang das Herz - à votre santé!

Rotzfreche Texte, von der attraktiven jungen Ingolstädterin mit immenser Bühnenpräsenz und völlig ungekünstelt vorgetragen, dazu ihre unglaublich wandelbare, klangschöne Stimme bescheren dem Publikum einen unvergesslichen Liederabend.

Donaukurier / 13.11.2017

Eine charmante One-Woman-Show (...) wobei eine besonders frivole Nummer gleich mit Cognac runtergespült werden musste. Vom Star des Abends wohlgemerkt, denn die Zuhörer hatten auch hier ihre diebische Freude.

Münchner Merkur / 01.10.2018

Regie & Gesang: Anna Janina

Am Klavier: Simon Mack

Homepagehttps://www.anna-janina-singt.de/

Künstler

Anna Janina

Bitte warten...