IRISH NIGHT JOE MCHUGH & FRIENDS UND VARO

IRISH NIGHT JOE MCHUGH & FRIENDS UND VARO

IRISH NIGHT

Freitag, 29. November 2019
2019-11-29 20:30:00 2019-11-29 22:30:00 Europe/Zurich IRISH NIGHT JOE MCHUGH & FRIENDS UND VARO IRISH NIGHT Kulturkarussell
 
Türöffnung 19:30
Beginn 20:30
Ende 22:30
 
Kulturkarussell
Bahnhofstrasse 1
8712 Stäfa
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters

Tickets kaufen

Rechnung SOFORT Überweisung PayPal MasterCard Visa American Express PostFinance SEPA Lastschrift

IRISH NIGHT

Nach einem Leben als Musiker von Irland hat Joe McHugh, Dudelsack- und Blechflötenspieler, nun nach zahlreichen Kollaborationen sein eigne Projekt Joe McHugh and Friends veröffentlicht. Joe ist tatsächlich ‚unter Freunden‘ mit von der Partie sind David Aebli an Bouzouki und Gitarre, Vanessa Loerkens an der Geige und sein Sohn Fintan an Gitarre, Mundharmonika und Gesang. Das Album - aufgenommen vom Musiker Rod McVey aus Holywood, County Down, der für seine langjährige Zusammenarbeit mit dem verstorbenen Dudelsackspieler Liam O’Flynn bekannt ist - bezeugt die Reife und Meisterschaft Joe’s Dudelsackspiels. Joe verbringt nun wieder viel Zeit in Irland. Er lebte aber viele Jahre in der Schweiz, wo sich ihm eine breite musikalische Welt präsentierte, was in spannende Kollaborationen mit hochkarätigen Musikern und Musikerinnen, wie Andreas Vollenweider, Antonio Breschi, Gilbert Paeffgen und Shirley Grimes and the Insiders (mit Fabian Kuratli, Wolfgang Zwiauer, Oli Hartung, Samuel Baur), mündete. Legendär sind mittlerweile auch die Auftritte im Theater am Rigiblick im Theaterstück ‚Der Lachs der Weisheit‘ Joe McHugh's Musik ist ein erlesener Mix aus technischer Meisterschaft, praktischer Fähigkeit, einem scharfen Auge für Innovation und der Verwurzelung in traditionellen Formen. - John O'Regan Journalist/Rundfunkpersönlichkeit/Dozent. 
Varo - das sind Lucie Azconaga und Consuelo Nerea Breschi, ein Geigen- und Gesangsduo aus Dublin, das traditionelle Lieder mit Einflüssen aus dem Barock und anderen klassischen Traditionen kombiniert und die Melodien mit Harmonien, Bordun und Gegenmelodien verwebt, oft in Kollaboration mit der Sängerin und Gitarristin Niamh Bury. Lucie aus Frankreich und Consuelo aus Italien zog es beide aufgrund ihrer Liebe für irische traditionelle Musik nach Dublin, wo sie sich 2015 kennenlernten und sofort ihre fruchtbare musikalische Zusammenarbeit begannen. Nach Irland kamen sie auf unterschiedlichen musikalischen Pfaden, Lucie kommt aus dem Jazz, der klassischen Musik und dem französischem Folk, Consuelo aus der irischen traditionellen Musik, dem Folk und der World Music. Lucie und Consuelo waren alle auch in andere Projekte involviert, Landless, the Lisa O' Neill's Band, Ye Vagabonds, The Morning Tree, Alasourse, The Nomadic Piano Project. 

Künstler

Joe McHugh, Lucie Azconaga, Consuelo Nerea Breschi & Friends

Bitte warten...