Konzert: PFLANZPLÄTZ & KLANGZEIT (Première)

Konzert: PFLANZPLÄTZ & KLANGZEIT (Première)

Klingende Porzellanschalen haben Pudi Lehmanns KLANGZEIT und die Musiker von PFLANZPLÄTZ anlässlich eines Privatkonzerts zusammengeführt - und es hat sogleich gefunkt: Die unterschiedlichen Klangwelten ergänzen und kontrastieren sich höchst spannend.

Freitag, 28. Mai 2021
2021-05-28 19:30:00 2021-05-28 21:30:00 Europe/Zurich Konzert: PFLANZPLÄTZ & KLANGZEIT (Première) Klingende Porzellanschalen haben Pudi Lehmanns KLANGZEIT und die Musiker von PFLANZPLÄTZ anlässlich eines Privatkonzerts zusammengeführt - und es hat sogleich gefunkt: Die unterschiedlichen Klangwelten ergänzen und kontrastieren sich höchst spannend. Konzertsaal Rüttihubelbad
 
Türöffnung 19:00
Beginn 19:30
Ende 21:30
 
Konzertsaal Rüttihubelbad
Rüttihubel 29
3512 Walkringen
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters

Tickets kaufen

Rechnung SOFORT Überweisung MasterCard Visa American Express Twint

Klingende Porzellanschalen haben Pudi Lehmanns KLANGZEIT und die Musiker von PFLANZPLÄTZ anlässlich eines Privatkonzerts zusammengeführt - und es hat sogleich gefunkt: Die unterschiedlichen Klangwelten ergänzen und kontrastieren sich höchst spannend.

Klingende Porzellanschalen haben Pudi Lehmanns KLANGZEIT und die Musiker von PFLANZPLÄTZ anlässlich eines Privatkonzerts zusammengeführt - und es hat sogleich gefunkt: Die unterschiedlichen Klangwelten ergänzen und kontrastieren sich höchst spannend.

PFLANZPLÄTZ ist eine der wichtigen Formationen in der «läbigen» Szene der «Neuen Schweizer Volksmusik»:

Schwyzerörgeli und Langnouerli, virtuos und gspürig gespielt von Thomas Aeschbacher und Simon Dettwiler.
Kontrabass, Halszither und Gitarre, quellfrisch gezupft und gestrichen von Jürg Nietlispach.

KLANGZEIT mit dem Klangkünstler Pudi Lehmann ist eine Klangwelt der besonderen und sinnlichen ART mit Gongs, Klangschalen und faszinierender Perkussion.

Künstler

Thomas Aeschbacher: Schwyzerörgeli, Langnouerli, Cajon Jürg Nietlispach: Kontrabass, Gitarre, Halszither, Trümpi Simon Dettwiler: Schwyzerörgeli, Langnouerli Pudi Lehmann: Gongs, Klangschalen und Perkussion

Bitte warten...