R.A. the Rugged Man & A.F.R.O. aka All Flows Reach Out

R.A. the Rugged Man & A.F.R.O. aka All Flows Reach Out

Uf kei Fall verpassä – huutnäch im Holästei, Glarus! Legends never die!

Freitag, 14. Dezember 2018
2018-12-14 22:00:00 2018-12-15 04:00:00 Europe/Zurich R.A. the Rugged Man & A.F.R.O. aka All Flows Reach Out Uf kei Fall verpassä – huutnäch im Holästei, Glarus! Legends never die! Kulturzentrum Holästei
 
Türöffnung 22:00
Beginn 22:00
Ende Sa 15.12.2018, 04:00
 
Kulturzentrum Holästei
Holenstein 11
8750 Glarus
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters

Tickets kaufen

SOFORT Überweisung MasterCard Visa American Express PostFinance SEPA Lastschrift

Uf kei Fall verpassä – huutnäch im Holästei, Glarus! Legends never die!

Wenige Künstler sind je gleichzeitig so umstritten und erfolgreich wie R.A. the Rugged Man. Der New Yorker wurde zur Legende, er inspiriert(e) Generationen von Rappern und wurde gleichzeitig von jedem grossen Record Label aufgrund seines abscheulichen Verhaltens verbannt. Um es in den Worten von Notorious B.I.G zu sagen: «And I thought I was the illest.»

R.A. formte einen der beeindruckendsten Lebensläufe in der Rap-Geschichte. Von Wu-Tang und Mobb Deep über Biggie und Kool G. Rap ​​bis hin zu Produktionen von Erick Sermon, DJ Quik und The Alchemist liest sich seine Diskografie wie eine Hip-Hop-Hall of Fame.

A.F.R.O. ist ein 21-jähriger MC aus Los Angeles. Als er an R.A.‘s „Definition of a Rap Flow“-Contest teilnahm und gewann, sagte R.A.: „Dieser Junge hat den Contest schon gewonnen bevor er zu Ende war.“

Sein Lebenslauf nimmt langsam Form an; Questlove, Queen Latifah, DJ Premier, Erick Sermon, Pete Rock, Marco Polo….der junge Mann fängt schon gut an!

Female MC Psalm One direkt aus Chicago war schon auf Tour mit Rakim, Atmosphere, De La Soul, Brother Ali, Masta Ace, Bahamadia und vielen mehr – am 14.12.18 mit R.A. the Rugged Man und A.F.R.O.!

https://ratheruggedman.net

https://a-f-r-o.bandcamp.com

https://www.youtube.com/watch?v=Y9Ls9KSmhTw


Künstler

RA the Rugged Man, A.F.R.O., Psalm One

Bitte warten...