Schachnovelle von Stefan Zweig

Schachnovelle von Stefan Zweig

Musikalisch - szenische Lesung

Mittwoch, 5. Februar 2020
2020-02-05 20:00:00 2020-02-05 21:15:00 Europe/Zurich Schachnovelle von Stefan Zweig Musikalisch - szenische Lesung Kammertheater Riehen
 
Türöffnung 19:00
Beginn 20:00
Ende 21:15
 
Kammertheater Riehen
Baselstrasse 23
4125 Riehen
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters

Tickets kaufen

SOFORT Überweisung MasterCard Visa American Express PostFinance SEPA Lastschrift

Musikalisch - szenische Lesung

Mit Leichtigkeit besiegt Dr.B., Österreichischer Emigrant auf dem Passagierdampfer von New York nach Buenos Aires den amtierenden Schachweltmeister Mirko Czentovic. Diese beinahe wahnsinnige Könnerschaft ist Folge des Kampfs ums Überleben während der Isolationsfolter in einer “Hotelzelle” während des Nationalsozialismus.

Die kurz vor seinem Tod erschienene Erzählung von Stefan Zweig hat immer noch brisante Aktualität: Systemgefähr- dende Personen werden verbannt und ringen ums Überle- ben in extremen Situationen.

Die Szenisch – musikalische Lesung konzentriert sich auf
die gekonnt geschilderten, spannenden Ereignisse auf dem Passagierdampfer (Lesung) und die psychologisch eindringli- che Beschreibung der äusseren und inneren Zustände in der “Hotelzelle” des Dr. B. (Spiel).

Die dritte Theaterproduktion des Musikers Jürg Zurmühle und des Schauspielers Felix Bertschin verdichtet die Novelle zu einem eindringlichen Kammerspiel.

Künstler

Bertschin - Zurmühle

Bitte warten...